Aktualisierungsanforderungen

Senden Sie Aktualisierungsanforderungen, um von allen Mitarbeitern Aktualisierungen zu wichtigen Zeilen zu erhalten, unabhängig davon, ob diese über ein Smartsheet-Konto verfügen oder für das Blatt freigegeben sind. Wählen Sie aus, welche Spalten Mitarbeitern in Ihren Anforderungen angezeigt werden sollen. Sie können diese zu speziellen Zeiten oder auf regelmäßiger Basis senden. Kollegen, Auftragnehmer, Berater, Kunden und andere können mithilfe eines simplen Formulars zum Hinzufügen oder Ändern von Informationen ganz einfach über jedes Gerät reagieren.

Richten Sie mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung eine manuelle Aktualisierunganforderung ein.

Aufgabenaktualisierungen automatisch anfordern

Lassen Sie Aktionen eine automatische Aufforderung an einen Benutzer zur Aktualisierung eines Teils eines Blattes mit den neuesten Informationen auslösen. Wenn einem Benutzer beispielsweise eine Aufgabe zugewiesen wird, kann Smartsheet ihm automatisch eine Aktualisierungsanforderung senden, um die Felder „Status“ und „Geschätzter Aufwand“ für diese Aufgabe zu aktualisieren.

Klicken Sie in einem Blatt auf Automatisierung > Aktualisierung anfordern, um mit der Erstellung Ihres automatisierten Workflows zu beginnen.

Aktionsblock „Aktualisierungsanforderung“

In Abhängigkeit Ihrer Automatisierungsberechtigungen können Sie eine Aktualisierungsanforderung an jeden beliebigen Benutzer mit einer E-Mail-Adresse senden – sogar wenn das Quellblatt nicht für ihn freigegeben ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Freigabeberechtigungsstufen und Bestimmen, wer über Alarme und Anforderungen benachrichtigt wird.

Ausstehende Aktualisierungsanforderungen verwalten

Sie können abgeschlossene und ausstehende Aktualisierungsanforderungen prüfen und sogar eine ausstehende Anforderung löschen, die vielleicht bereits abgearbeitet wurde.
Wählen Sie im Blatt das Symbol für die Aktualisierungsanforderung in der rechten Seitenleiste aus.

Klicken Sie auf die Überschriften, um die Anforderungen zu sortieren. Klicken Sie z. B. auf Gesendet, um die Anforderungen nach dem Versanddatum zu sortieren.

Anforderungsfelder, die als schreibgeschützt angezeigt werden

Je nachdem, wie die Zellen in einem Blatt verwendet werden, können einige Informationen aus einer Aktualisierungsanforderung möglicherweise nicht bearbeitet werden. Diese Zellen können nur nach der Anmeldung in Smartsheet direkt im Blatt bearbeitet werden.

Die folgenden Felder werden in einer Aktualisierungsanforderung als schreibgeschützt angezeigt:

  • Felder mit Formeln
  • Startdaten und Enddaten mit einer Abhängigkeit (das Feld „Dauer“ kann bearbeitet werden)
  • Vorgänger (dieses Feld wird in einer Aktualisierungsanforderung nicht angezeigt)
  • Gesperrte Spalten

Wie gesperrte Zeilen und Spalten angezeigt werden

  • Gesperrte Zeilen werden in einer Aktualisierungsanforderung gesendet, wenn der Empfänger Freigabeberechtigungen auf Bearbeiterebene oder niedriger hat, der Empfänger kann jedoch keine Änderungen vornehmen.
  • Wenn der Inhaber der Aktualisierungsanforderung der Blattinhaber ist oder das Blatt für ihn mit Administratorberechtigungen freigegeben wurde, können gesperrte Zeilen und Spalten über Aktualisierungsanforderungen bearbeitet werden.