Grundlegende Gantt-Ansicht

APPLIES TO

  • Smartsheet
  • Pro
  • Business
  • Enterprise

Die Gantt-Ansicht ist eine der vier Anzeigemöglichkeiten für Ihr Blatt in Smartsheet. Sie bietet eine visuelle Zeitachse Ihrer Arbeit. Gantt-Diagramme sind eine Stapelressource für das konventionelle Projektmanagement nach dem Wasserfallmodell. Sie können aber für die visuelle Darstellung Ihres Plans und der Bezüge zwischen Aufgaben verwendet werden.

Für die Verwendung der Gantt-Ansicht benötigen Sie mindestens zwei Datumsspalten in Ihrem Blatt: eine für das Start- und eine für das Enddatum.

Überprüfen Sie die Grundlagen zum Einrichten Ihrer Gantt-Ansicht.

Gantt-Diagramm erstellen und verwenden

APPLIES TO

  • Smartsheet
  • Pro
  • Business
  • Enterprise

RELATED CAPABILITIES

Who can use this capability?

Der Sheet-Inhaber und Administratoren können die Projekteinstellungen des Sheets bearbeiten.

Wenn Sie Ihre Projektmanagement-Aufgaben in einem Sheet oder Bericht anzeigen oder daran arbeiten, maximieren Sie die Gantt-Ansicht.

Wenn Sie in Ihrem Sheet oder Bericht zur Gantt-Ansicht wechseln, erscheinen Aufgaben als Balken in einer Zeitachse. Sie können die Dauer, das Startdatum und das Enddatum Ihrer Projektaufgaben sehen. Außerdem ist Folgendes möglich:

  • Abhängigkeiten anzeigen und die Beziehungen zwischen Aufgaben verfolgen
  • Den kritischen Pfad Ihres Projektes anzeigen
  • Den prozentualen Fortschritt (% abgeschlossen) Ihrer Aufgaben anzeigen
  • Hierarchie für das Erstellen von zusammenfassenden Zeilen zur weiteren Organisation Ihrer Projekte verwenden

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein Gantt-Diagramm hinzufügen und verwenden.


Gantt-Diagramm hinzufügen 

Bevor Sie ein Gantt-Diagramm hinzufügen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Sheet oder Bericht mindestens zwei Datumsspalten enthält. 

Die Spalten, die Sie hinzufügen, müssen das Start- und Enddatum Ihrer Aufgaben darstellen. Die Länge eines Aufgabenbalkens richtet sich nach dem Zeitraum zwischen diesen Daten. Aus diesem Grund sind mindestens zwei Datumsspalten erforderlich. 

Wenn Ihr Sheet oder Bericht weniger als zwei Datumsspalten enthält, können Sie nicht zur Gantt-Ansicht wechseln. 

Datumsspalten mit einer Spaltenformel werden in einem Sheet nicht als Spalten für ein Gantt-Diagramm erkannt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Zeilen automatisch mit Daten gefüllt werden, benutzen sie stattdessen die Funktionen Zellenformeln und Automatisches Ausfüllen. Eine weitere Option ist die Einrichtung von Spaltenformeln. Verwenden Sie anschließend einen Bericht, um Ihre Gantt-Ansicht anzuzeigen.

Ein Gantt-Diagramm hinzufügen

  • Um zur Gantt-Ansicht zu wechseln, wählen Sie in der Symbolleiste Gantt-Ansicht aus.

Das Diagramm erscheint rechts neben Ihren Spalten. Die Tabellenspalten und das Gantt-Diagramm werden außerdem durch eine Linie getrennt. 

Die Anzeige eines der beiden Bereiche erweitern:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Trennlinie. 
  2. Wenn der Mauszeiger für die Größenänderung der Spalten „Spaltengröße ändern“-Mauszeiger-Symbol angezeigt wird, ziehen Sie die Trennlinie nach rechts oder links.

Lesen Sie den nächsten Abschnitt, um zu erfahren, wie Sie Ihr Gantt-Diagramm bearbeiten.

Gantt-Diagramm bearbeiten

  1. Wählen Sie im oberen rechten Bereich des Sheets Projekteinstellungen bearbeiten aus.
  2. Bearbeiten Sie die Einstellungen in jedem Tab Ihren Projektanforderungen entsprechend:
    • Abhängigkeitseinstellungen
    • Anzeige der Zeitachse
    • Ressourcenmanagement

Weitere Informationen zur Anpassung von Projekteinstellungen.

Anzeige der Zeitachse anpassen

Sie können im Dialogfeld „Projekteinstellungen“ die Zeiteinheiten bearbeiten, die im Gantt-Diagramm angezeigt werden. Einfacher geht das, indem Sie die Schaltflächen Vergrößern „Vergrößern“-Symbol und Verkleinern „Verkleinern“-Symbol aus der Symbolleiste verwenden.

Projektaufgaben organisieren

Sie können für Zeilen in Gantt-Diagrammen eine Hierarchie festlegen, um diese in Abschnitten oder Phasen zu organisieren. 

Wenn Sie Zeilenhierarchien festlegen, werden untergeordnete Zeilen je nach ihren Start- und Enddaten im Gantt-Diagramm als einzelne Aufgabenbalken angezeigt. Wenn Sie für das Sheet Abhängigkeiten aktivieren, stellen übergeordnete Zeilen eine Zusammenfassung ihrer untergeordneten Zeilen dar. Die Werte der übergeordneten Zeilen werden in den folgenden Spalten automatisch berechnet: 

  • Dauer
  • Start- und Enddaten 
  • Spalten „% abgeschlossen“  

Beachten sie aber, dass Sie die Werte der übergeordneten Zeilen nicht bearbeiten können. Falls Abhängigkeiten deaktiviert sind, können sie die Informationen der übergeordneten Zeilen entsprechend Ihrer Anforderungen ändern. 

Weitere Tipps für die Bearbeitung Ihres Gantt-Diagramms

  • Richte im Dialogfeld „Projekteinstellungen“ eine Spalte „% abgeschlossen“ ein. Jedes Mal, wenn Sie einen Wert in diese Spalte eintragen, wird er im Aufgabenbalken erfasst.
  • Färben Sie den Aufgabenbalken ein.

Passen Sie mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihre Zeitachse an.

Zeitanzeige des Gantt-Diagramms anpassen

APPLIES TO

  • Smartsheet
  • Pro
  • Business
  • Enterprise
Gantt-Diagramme verfügen über 4 Zoomstufen für die Zeitanzeige: Quartal, Monat, Woche und Tag. Jeder Benutzer mit Zugriff auf das Blatt kann die Zoomstufe für die Zeitanzeige ändern, indem er auf die Symbole Vergrößern oder Verkleinern in der Überschrift des Gantt-Diagramms klickt:



Auch wenn jeder Benutzer mit den Symbolen Vergrößern/Verkleinern seine eigene Ansicht anpassen kann, haben Änderungen durch Betrachter und Bearbeiter keine Auswirkungen auf andere Mitarbeiter und werden nicht in einem Export angezeigt. Nur der Blattbesitzer und Mitarbeiter mit Administratorzugriff können Änderungen an der exportierten Zeitanzeige vornehmen.

HINWEIS: Im Gantt-Diagramm eines Berichts können alle Mitarbeiter außer Betrachtern Änderungen an der Zeitachse des Gantt-Diagramms speichern und diese Änderungen sind in einem Export zu sehen.

Der Blattbesitzer und Mitarbeiter mit Freigabe und Administratorzugriff können die primären und sekundären Überschriften des Gantt-Diagramms weiter konfigurieren und anpassen, indem sie die Anzeige der Zeitachse in den Projekteinstellungen für das Blatt ändern.