Kartenansicht

Bei der Kartenansicht handelt es sich um eine der vier Arten zur Anzeige Ihres Blatts in Smartsheet. Sie unterstützt Sie und Ihr Team mit Hilfe von Karten zum Ziehen und Ablegen dabei, gemeinsam Projekte anzuzeigen, freizugeben und zu bearbeiten. So können Sie die Arbeit einfacher priorisieren und organisieren. Die Kartenansicht ist Teil der Methode zum agilen Projektmanagement, doch alle Teams können so visueller in Smartsheet arbeiten und kommunizieren.  

Bei der Kartenansicht geht es um Priorisierung und Organisation. Daher wird sie durch die Spaltentypen Drop-down-Liste, Symbole und Kontaktliste gesteuert, die mehrere Auswahlmöglichkeiten bieten. Durch diese unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten entstehen Bahnen, in denen Sie Ihre Karten ablegen können.

Richten Sie mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihr Blatt in der Kartenansicht ein. 

Kartenansicht: Karten erstellen, bearbeiten und freigeben

In der Kartenansicht stellen Karten die Arbeitselemente oder Aufgaben in Ihrem Projekt dar. Feldwerte auf den Karten zeigen Informationen zu einer Aufgabe. Eine Karte kann insgesamt 10 Felder aufweisen: das Titelfeld und bis zu neun weitere Felder.

Karte in der Smartsheet-Kartenansicht

 

  1. Der Titel einer Karte ist immer der Feldwert für die Primäre Spalte des Blatts. Weitere Informationen zur Primären Spalte finden Sie in unserem Artikel im Hilfecenter.
  2. Felder auf der Karte zeigen Informationen zu einer Aufgabe.
  3. Symbole für Anlagen und Kommentare werden angezeigt, wenn die Aufgabe diese Elemente umfasst.
  4. Das Erinnerungssymbol wird angezeigt, wenn Sie Erinnerungen für die Aufgabe festgelegt haben.

Neue Karte erstellen

So fügen Sie eine neue Aufgabe oder ein Element (eine Karte) zu Ihrem Projekt hinzu:

  1. In der Bahn, die der Karte hinzugefügt werden soll, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Klicken Sie am Ende der Kartenliste auf das Symbol Karte hinzufügen .

    Karte hinzufügen

    -oder-

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Karte und klicken Sie dann auf Darüber einfügen oder Darunter einfügen. 

    Das Formular Bearbeiten wird zum Ausfüllen angezeigt.
     
  2. Geben Sie in das Formular Bearbeiten die Details ein und klicken Sie auf OK.

Neue Karten werden stets am Ende Ihrer Aufgabenliste hinzugefügt, sogar wenn Sie in der Kartenansicht Darüber einfügen oder Darunter einfügen angegeben haben. D.h., Sie finden die neue Aufgabe am Ende der Liste, wenn Sie in die Tabellenblattansicht wechseln.


Eine Karte bearbeiten

Daten zu einer Karte hinzufügen

  1. Um Daten zu bearbeiten oder zu einer Karte hinzuzufügen, doppelklicken Sie darauf, um das Formular Bearbeiten zu öffnen.
  2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie auf OK.

Um ein Bild einzufügen, löschen Sie den Inhalt eines Felds oder fügen Sie einen Hyperlink hinzu und klicken Sie auf den Pfeil neben dem Namen des zu bearbeitenden Feldes.

Ändern der Farbleiste für eine Karte

Es gibt zwei Optionen zum Ändern der Farbe, die am äußeren Rand einer Karte angezeigt wird: Sie können die Farbe manuell ändern oder Sie können sie automatisch mit einer bedingenden Formatierungsregel ändern.

So ändern Sie die Farbe manuell:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Rand der Karte.
  2. Wählen Sie eine Farbe aus.
    Die Farbleiste ändern

     

Wenn Sie Freigabeberechtigungen auf Administrator- oder Eigentümerebene für das Blatt haben, können Sie die Farbe über die bedingte Formatierung ändern, indem Sie auf die Schaltfläche Bedingte Formatierung Schaltfläche für die bedingte Formatierung in der linken Symbolleiste klicken und eine Regel erstellen. 


Weitere Informationen zur bedingten Formatierung finden Sie im Artikel Bedingte Formatierung

  • Mithilfe bedingter Formatierungsregeln angewendete Formatierung überschreibt jedwede manuelle Formatierung.
  • Die Farbe einer Karte bleibt unverändert, wenn Sie zwischen der Kartenansicht und der Tabellenblatt-, Gantt- oder Kalenderansicht wechseln. 

Eine Karte per E-Mail freigeben oder eine Aktualisierung anfordern

Um die Inhalte einer Karte freizugeben oder Eingaben von anderen anzufordern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Karte und dann auf Senden oder Aktualisierungsanforderung senden, um das Formular Senden oder Aktualisierungsanforderung senden zu öffnen.

Standardmäßig werden die in allen verfügbaren Spalten des Blatts enthaltenen Informationen (einschließlich Anlagen und Diskussionen) gesendet. D.h., die gesendeten Informationen sind nicht auf die auf der Karte angezeigten Informationen begrenzt. Um Spalten auszuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und heben Sie die Auswahl des Namens der Spalte auf, die nicht in der E-Mail enthalten sein soll.

Weitere Informationen finden Sie unter Senden von Blättern und Zeilen per E-Mail und Verwenden von Aktualisierungsanforderungen.
 


Mit Feldern arbeiten

Karten zeigen die Daten an, die in den Feldern enthalten sind (in der Tabellenblattansicht werden diese Daten in Zellen auf dem Blatt angezeigt). Jede Karte zeigt immer einen Titel – der Wert des Titels ist stets der Wert der primären Spalte.

Ändern, welche Felder auf Ihren Karten angezeigt werden (Administratorberechtigungen erforderlich)

Eine Karte kann insgesamt 10 Felder aufweisen: den Titel und bis zu neun weitere Felder. Wenn Sie Administratorberechtigungen für das Blatt haben, können Sie ändern, welche Felder angezeigt werden:

  1. Tippen Sie in Smartsheet rechts oben auf Einstellungen für Kartenansicht (das Zahnradsymbol).
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie Feldnamen.

In der Tabellenblattansicht können Sie in einem Blatt eine visuelle Hierarchie erstellen, indem Sie Zeilen einrücken, um über- und untergeordnete Zeilen zu erstellen. Details dazu finden Sie in folgenden Artikeln zur Hierarchie im Hilfecenter.Nach der Erstellung hierarchischer Beziehungen können Sie die übergeordnete Aufgabe einer Aufgabe auf einer Karte in der Kartenansicht anzeigen, indem Sie das Feld (Titel des übergeordneten Elements) auswählen.

Ein neues Feld hinzufügen

  1. Tippen Sie in Smartsheet rechts oben auf Einstellungen für Kartenansicht (das Zahnradsymbol).
  2. Klicken Sie auf Neu hinzufügen.

Wenn Sie in der Kartenansicht ein neues Feld hinzufügen, wird eine neue Spalte mit demselben Namen zur Tabellenblattansicht hinzugefügt. Wenn Sie z. B. ein Kontrollkästchenfeld namens „Fertig“ in der Kartenansicht hinzufügen, wird eine Spalte namens „Fertig“ (mit dem Spaltentyp Kontrollkästchen) als Spalte ganz rechts in der Tabellenblattansicht hinzugefügt.

Die Eigenschaften eines bestehenden Felds bearbeiten

Um die Eigenschaften eines bestehenden Felds zu bearbeiten, z. B. um den Typ oder die Beschriftung zu ändern, müssen Sie zur Tabellenblattansicht wechseln (klicken Sie in der linken Symbolleiste auf die Tabellenblattansicht) und bearbeiten Sie die Spalteneigenschaften. Weitere Informationen finden Sie unter Spalten einfügen, löschen und umbenennen.