Ein Gantt-Diagramm erstellen und damit arbeiten

Zeigen Sie Aufgaben in Ihren Blättern und Berichten als Balken in einer Zeitleiste mit einem Gantt-Diagramm an. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Dauer sowie das Start- und Enddatum der Aufgaben in der Gantt-Ansicht Ihres Projekts.

Sie können beliebige Blätter oder Berichte mit mindestens zwei Datumsspalten in der Gantt-Ansicht anzeigen. (Weitere Informationen zu Datumsspalten finden Sie im Hilfecenter-Artikel Spaltentypen.)


cropped-gantt

Mit einem Gantt-Diagramm können Sie auch Folgendes tun:


Gantt-Diagramm hinzufügen 

Sie können ein Gantt-Diagramm zu jedem bestehenden Blatt hinzufügen und optional die Abhängigkeitsfunktionen aktivieren, um eine Automatisierung zwischen den Spalten des Projektblattes zu erstellen.

So fügen Sie ein Gantt-Diagramm hinzu:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Blatt mindestens zwei Datumsspalten enthält, eine für das Startdatum der Aufgaben und eine für das Enddatum.

    Diese Spalten werden benötigt, um dem Blatt ein Gantt-Diagramm hinzuzufügen, da die Länge der einzelnen Aufgabenleisten auf der Zeitspanne zwischen den Datumsangaben basiert.
     
  2. Wählen Sie die Schaltfläche Gantt-Ansicht in der Symbolleiste aus, um Ihre Aufgaben in einer Zeitachsenansicht basierend auf ihren Start- und Enddaten anzuzeigen.
    Ansichten in der Symbolleiste

    Das Diagramm wird rechts von Ihren Spalten angezeigt und eine Trennlinie teilt den Bildschirm zwischen den Tabellenspalten und dem Gantt-Diagramm. Sie können diese Trennlinie nach rechts oder links ziehen, um die jeweiligen Bereiche zu erweitern.
     
  3. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um die Projekteinstellungen zu öffnen, und stellen Sie sicher, dass Ihr Gantt-Diagramm die richtigen Spalten für Start- und Enddatum verwendet.

Anzeige der Zeitachse anpassen

Im oberen Bereich des Gantt-Diagramms befinden sich eine einstellbare primäre und sekundäre Zeitanzeige, mit der Sie Ihre Aufgaben in verschiedenen Zeiteinheiten anzeigen können.

vergrößern

Klicken Sie zum Umschalten zwischen den verschiedenen Anzeigen der Zeitachse auf  Vergrößern oder Verkleinern.

Projekteinstellungen anpassen

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um auf die Projekteinstellungen für das Blatt zuzugreifen.

Im Formular „Projekteinstellungen“ können Sie: 

  • Abhängigkeiten für die automatische Berechnung der Aufgabendauer aktivieren
  • Die primären und sekundären Anzeigen der Zeitachse anpassen
  • Arbeitsfreie Tage und Feiertage konfigurieren

Weitere Informationen zum Ändern von Projekteinstellungen finden Sie im Artikel Projekteinstellungen bearbeiten.


Wenn Sie in Ihren Projekteinstellungen eine Spalte % abgeschlossen konfiguriert haben, werden Werte, die in diese Spalte eingegeben werden, auch im Gantt-Balken für die Aufgabe angezeigt:

Hierarchie anzeigen

In der primären Spalte des Blattes können Sie Zeilen einrücken, um eine hierarchische Beziehung zu erstellen und Zeilen in Abschnitte zu organisieren, die Sie erweitern oder reduzieren können. Untergeordnete Zeilen werden im Gantt-Diagramm als einzelne Aufgabenbalken auf Basis ihres Anfangs- und Enddatums angezeigt.

Wenn Abhängigkeiten im Blatt aktiviert wurden, stellt jede übergeordnete Zeile eine Zusammenfassung der untergeordneten Zeilen dar. Die Werte in der übergeordneten Zeile werden in den Spalten für Dauer, Start- und Enddatum und „% abgeschlossen“ automatisch berechnet und können nicht geändert werden. Wenn Abhängigkeiten nicht aktiviert wurden, können Sie die Informationen in den übergeordneten Zeilen beliebig ändern.

HINWEIS: Die Zeilenhierarchie wird in keinem Bericht angezeigt.

Farbe auf die Gantt-Leisten anwenden

Sie können die Farbe für einen Balken in einem Gantt-Diagramm eines Blattes ändern, indem Sie darauf klicken und Farbeinstellungen auswählen.

HINWEIS: Farbeinstellungen können sich automatisch ändern, wenn für Ihr Blatt die Regeln für bedingte Formatierung eingerichtet wurden. Lesen Sie den Hilfecenter-Artikel Bedingte Formatierung, um weitere Informationen zu erhalten.