Admin Center: Sicherheit und Steuerung verwalten

Gilt für

Smartsheet

Funktionen

Wer kann diese Funktion nutzen?

Symbol „Berechtigungsanforderungen“ Systemadministratoren und Gruppenadministratoren können sich am Admin Center anmelden

Symbol „Planverfügbarkeit“ Business-, Enterprise- und Premier-Konten

Mit Sicherheit und Steuerung können Sie Berechtigungen für globale Benachrichtigungen und Anforderungen, Gruppenmitgliedschaften und die Kontoermittlung steuern. Sie können auch die Steuerung für Anlagen und unterstützte Chat-Provider festlegen.

Berechtigungen

Sie können die granulare Steuerung für die Personen definieren, die Benachrichtigungen empfangen und Gruppen in Ihrer Organisation beitreten dürfen.

Sicherheit und Steuerung

Benachrichtigungen und Anforderungen 

Mit Benachrichtigungen und Anforderungen können Sie steuern, wer Benachrichtigungen und Anforderungen von Blättern basierend auf der Zugriffsstufe des Benutzers für Blätter und Mitgliedschaften in der Organisation empfangen kann.

Gruppen

Steuern Sie die Mitgliedschaft für Gruppen, die innerhalb der Organisation erstellt werden. Standardmäßig kann jeder beliebige Benutzer zu einer Gruppe hinzugefügt werden. Sie können Gruppen auf Personen beschränken, die Teil der Organisation sind. 

Kontoermittlung

Wenn die Kontoermittlung aktiviert ist, können Personen mit einer E-Mail-Adresse, die mit der E-Mail-Domäne des Systemadministrators übereinstimmt, eine Anforderung auf Beitritt zur Organisation als lizenzierter Benutzer stellen. Diese Anforderung wird im Abschnitt „Lizenzanforderungsmanagement“ angezeigt. Wenn ein Kunde die Einstellung Benutzerdefiniertes Upgrade konfiguriert hat, wird diese Anforderung entsprechend weitergeleitet. Kunden, für die das automatisierte Benutzer-Provisioning aktiviert ist, können die Kontoermittlung nicht konfigurieren. Das automatisierte Benutzer-Provisioning hat in diesen Fällen Vorrang vor der Kontoermittlung.

Inhalt und Chat-Steuerung

Sie können die Steuerung dessen konfigurieren, welche Art von Elementen veröffentlicht werden können und welche Datenquellen in Smartsheet zulässig sind. Darüber hinaus können Sie einen von zwei unterstützten Chat-Providern auswählen, um die Kommunikation zwischen Ihren Benutzern bei der Verwendung von Smartsheet weiter zu vereinfachen.

Inhalt und Chat-Steuerung

Anlagen

Basierend auf den Sicherheitsanforderungen Ihrer Organisation können Administratoren auswählen, welche Anlagenquellen aktiviert/deaktiviert werden sollen. In Abhängigkeit der aktivierten Quellen können Mitglieder in der Organisation Dateien von ihrem eigenen Computer oder von Cloud-Speicherservices von Drittanbietern wie Google Drive, OneDrive, Box, Dropbox, Evernote oder Egnyte durch das Anhängen eines Links (URL) hochladen. Weitere Informationen zum Hochladen von Anlagen erhalten Sie unter Anlagen hochladen.

Berichtveröffentlichung

Sie können die Berichtveröffentlichung deaktivieren, sodass die Veröffentlichung aller veröffentlichten Berichte sofort aufgehoben wird. Basierend auf den Sicherheitsanforderungen Ihrer Organisation können Sie auch steuern, ob Berichte von beliebigen Personen oder nur von Benutzern in Ihrer eigenen Organisation angezeigt werden können. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter Berichtsveröffentlichung.

Blattveröffentlichung

Sie können die Blattveröffentlichung deaktivieren, sodass die Veröffentlichung aller veröffentlichten Blätter sofort aufgehoben wird. Basierend auf den Sicherheitsanforderungen Ihrer Organisation können Sie auch steuern, ob Blätter von beliebigen Personen oder nur von Benutzern in Ihrer eigenen Organisation angezeigt werden können. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter Blattveröffentlichung.

Dashboard-Veröffentlichung

Sie können die Dashboard-Veröffentlichung deaktivieren, sodass die Veröffentlichung aller veröffentlichten Dashboards sofort aufgehoben wird. Basierend auf den Sicherheitsanforderungen Ihrer Organisation können Sie auch steuern, ob Dashboards von beliebigen Personen oder nur von Benutzern in Ihrer eigenen Organisation angezeigt werden können. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter Dashboard-Veröffentlichung.

Kalenderveröffentlichung

Wenn Sie die Kalenderveröffentlichung deaktivieren, kann der Kalender eines Blattes nicht mehr im iCal-Format veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung sämtlicher bereits veröffentlichter Kalender wird sofort rückgängig gemacht. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter Smartsheet-Kalender im iCal-Format veröffentlichen.

Bilder in Blattfeldern

Deaktivieren Sie die Bilder in Blattfeldern, um die Möglichkeit aufzuheben, Bilder zu Zellen in Blättern hinzuzufügen, die im Eigentum lizenzierter Benutzer Ihres Kontos sind. Bestehende Bilder, die zuvor zu Zellen hinzugefügt wurden, werden nicht entfernt.

Diese Einstellung ist für Kunden mit einem Enterprise- oder Premium-Plan verfügbar. Weitere Informationen zu dieser Funktion erhalten Sie unter Bilder zur Tabellenblattansicht hinzufügen.

Webinhalts-Widget

Sie können Webinhalts-Widgets deaktivieren, um die Möglichkeit aufzuheben, Webinhalts-Widgets zu Dashboards hinzuzufügen, die im Eigentum lizenzierter Benutzer Ihres Kontos sind. 

Kunden mit einem Enterprise- oder Premium-Plan können spezifische Unternehmensdomänen als unterstützte Quellen für das Webinhalts-Widget zulassen, indem sie diese Domänen validieren und das Kästchen Domänen einschließen … aktivieren. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter Interaktive Inhalte mithilfe des Webinhalts-Widgets zu einem Dashboard hinzufügen.

Chat-Integration

Mit der Chat-Integration können Sie steuern, welche Chat-Provider aktiviert sind. Es kann nur jeweils eine Auswahl aktiv sein. Weitere Informationen zur Einrichtung von Chat-Integrationen finden Sie unter Optionen für die Chat-Integration in Smartsheet.