TODAY-Funktion

Wird in einer Datumsspalte verwendet, um das aktuelle Datum zurückzugeben.
Beispielnutzung
TODAY()
Syntax
TODAY(
  • [
    Zahl
    ]
)
  • Zahl
    —[optional]
    Die Zahl der Tage vor (negative Zahl) oder nach (positive Zahl) dem aktuellen Datum.
Nutzungshinweise

Smartsheet aktualisiert alle Instanzen der Funktion TODAY in einem Blatt auf das aktuelle Datum, wenn eine der folgenden Aktionen erfolgt:

  • Sie öffnen und speichern das Blatt
  • Sie fügen dem Blatt eine neue Zeile aus einem übermittelten Formular hinzu
  • Sie ändern das Blatt ausgehend von einer Aktualisierungs- oder Genehmigungsanforderung (mehr zu diesen Alarmen finden Sie hier)
  • Sie aktualisieren das Blatt mithilfe eines Berichts (mehr zu Berichten finden Sie hier)
  • Eine verknüpfte Zelle aktualisiert das Blatt (mehr zu Zellenverknüpfungen finden Sie hier)
  • Sie öffnen das Blatt, auf das in einer blattübergreifenden Formel verwiesen wird (mehr zu blattübergreifenden Formeln finden Sie hier)

Folgende Aktionen aktualisieren nicht Formeln, welche die TODAY-Funktion verwenden, auf das aktuelle Datum:

  • Ein Bericht, der die Funktion im Blatt berücksichtigt, wird geöffnet.
  • Ein Dashboard, das Informationen aus dem Blatt anzeigt, wird geöffnet.

Mit TODAY können Sie andere Datumsangaben mit dem aktuellen Datum vergleichen. Beispiel: Die Formel =IF(TODAY() > [Fälligkeitsdatum]1, “Überfällig”) fügt "Überfällig" in eine Zelle ein, sobald das aktuelle Datum nach dem geschätzten Fälligkeitsdatum liegt.

Beispiele

<p>Dieses Beispiel verweist auf die folgenden Blattinformationen:</p>

<table border="1" cellpadding="1" cellspacing="1">
<thead>
<tr>
<th scope="col"> </th>
<th scope="col">Transaktion insgesamt</th>
<th scope="col">Verkaufte Einheiten</th>
<th scope="col">Auf Lager?</th>
<th scope="col">Verkaufsdatum</th>
<th scope="col">Bestelldatum</th>
</tr>
</thead>
<tbody>
<tr>
<td>1</td>
<td>1{2}170{1}00</td>
<td>78</td>
<td>true (wahr)</td>
<td>02/12/19</td>
<td>02/12/19</td>
</tr>
<tr>
<td>2</td>
<td>1{2}491{1}00</td>
<td>42</td>
<td>false (falsch)</td>
<td>15.2.2019</td>
<td>15.2.2019</td>
</tr>
<tr>
<td>3</td>
<td>812{1}00</td>
<td>217</td>
<td>true (wahr)</td>
<td>20.2.2019</td>
<td>20.2.2019</td>
</tr>
</tbody>
</table>

<p>Es folgen einige Beispiele zur Verwendung von TODAY in einem Blatt anhand der obigen Tabelle:<br />
 </p>

<table border="1" cellpadding="1" cellspacing="1">
<thead>
<tr>
<th scope="col" style="width: 2px;">Formel</th>
<th scope="col" style="width: 82px;">Beschreibung</th>
<th scope="col" style="width: 1px;">Ergebnis</th>
</tr>
</thead>
<tbody>
<tr>
<td style="width: 2px;">=SUMIF([Verkaufsdatum]:[Verkaufsdatum]{0} <=TODAY(){0} [Transaktion insgesamt]:[Transaktion insgesamt])</td>
<td style="width: 82px;">SUM bezeichnet die Werte in der Spalte "Transaktion insgesamt" für Zeilen, bei denen das Datum in der Spalte "Verkaufsdatum" kleiner als das aktuelle Datum ist oder diesem gleicht. Alle vier Zeilen erfüllen die Kriterien.</td>
<td style="width: 1px;">4{1}285</td>
</tr>
<tr>
<td style="width: 2px;">=IF(AND([Auf Lager?]2 = false, [Bestelldatum]2 <= TODAY(7)){0} "Rot"{0} "Grün")</td>
<td style="width: 82px;">Wenn das Kontrollkästchen in der Spalte "Auf Lager" für Zeile 2 nicht aktiviert ist (false, falsch) und das Datum in der Spalte "Bestelldatum" für Zeile 2 kleiner als das Datum 7 Tage ab heute ist oder diesem gleicht, wird "Rot" ausgegeben, anderenfalls wird "Grün" ausgegeben.</td>
<td style="width: 1px;">Rot</td>
</tr>
<tr>
<td style="width: 2px;">=SUMIFS([Verkaufte Einheiten]:[Verkaufte Einheiten]{0} [Verkaufsdatum]:[Verkaufsdatum]{0} >=TODAY(-30){0} [Auf Lager?]:[Auf Lager?]{0} true)</td>
<td style="width: 82px;">SUM bezeichnet die Werte in der Spalte "Verkaufte Einheiten" für Zeilen, bei denen das Datum in der Spalte "Verkaufsdatum" größer als das Datum vor 30 Tagen ist oder diesem gleicht und bei denen das Kontrollkästchen in der Spalte "Auf Lager?" aktiviert ist (true, wahr).</td>
<td style="width: 1px;">217</td>
</tr>
</tbody>
</table>