Verwalten eines Blatts, Berichts oder Dashboards

Durch das Veröffentlichen eines Blatts, eines Berichts oder eines Dashboards wird eine eindeutige URL generiert, die alle ohne Anmeldung bei Smartsheet verwenden können. Es wird außerdem ein iFrame-Code erzeugt, den Sie in den Quellcode einer Website einbetten können, um das Blatt oder den Bericht anzuzeigen. Beginnen Sie mit dem Veröffentlichen, indem Sie in der Randleiste auf Veröffentlichen Schaltfläche "Veröffentlichen" klicken.

Randleiste

Veröffentlichte Elemente sind dynamisch, d. h., sie erhalten keine Werte, die zur Veröffentlichungszeit fixiert werden, sondern zeigen stets die aktuellen Daten an. Sie können die -ERR:REF-NOT-FOUND-Veröffentlichung jederzeit beenden. Wenn Sie dies tun, kann auf die veröffentlichte Version des Blatts, Berichts oder Dashboards nicht mehr zugegriffen werden.

In diesem Artikel:


ACHTUNG: Durch Verwendung dieser Funktion können sensible Daten außerhalb Ihres Unternehmens sichtbar werden. Um einen Link etwas eingeschränkter freizugeben, nutzen Sie die Zugriffsteuerungsoptionen (unten beschrieben) oder kopieren Sie den Link im Fenster "Blatteigenschaften", "Berichtseigenschaften" oder "Dashboard-Eigenschaften" und geben Sie ihn frei. Der im Eigenschaftenfenster verfügbare Link ist sicher und nur freigegebene Mitarbeiter können darauf zugreifen.

Erforderliche Berechtigungen

Der Inhaber sowie freigegebene Mitarbeiter mit Administratorzugriff auf ein Blatt, einen Bericht oder ein Dashboard können die Veröffentlichungsfunktion nutzen.

Systemadministratoren mit Team-, Business- und Enterprise-Konten können die Veröffentlichung für alle Benutzer im Konto einschränken oder deaktivieren. Informationen hierzu finden Sie unter -ERR:REF-NOT-FOUND-Globale Kontoeinstellungen.


Veröffentlichen eines Blatts

  1. Klicken Sie in der Randleiste auf VeröffentlichenSchaltfläche "Veröffentlichen", um das Fenster Veröffentlichungsoptionen anzuzeigen.

    HINWEIS: Wenn der Systemadministrator das Veröffentlichen deaktiviert hat und Sie Teil eines Team-, Business- oder Enterprise-Kontos sind, ist die Registerkarte Veröffentlichen nicht verfügbar (Weitere Informationen finden Sie unter Globale Kontoeinstellungen).



  2. Klicken Sie unter einer oder mehr Veröffentlichungsoptionen auf den darunter befindlichen Schieberegler und setzen Sie ihn auf EIN.

    Wenn Sie den Schieberegler auf EIN setzen, wird ein Link zum Blatt erstellt und ein Formular angezeigt, mit dessen Hilfe Sie Ihre Erfahrung weiter personalisieren können.

    Die verschiedenen Optionen zum Veröffentlichen eines Blatts lauten:
     
    • Schreibgeschützt - HTML: Diese Option eignet sich, wenn Sie eine kompakte Ansicht der Daten im Blatt bereitstellen möchten, die schnell geladen werden kann. Sie bietet eine einfache, schreibgeschützte Darstellung der Blattdaten ohne die Option zum Wechseln zur Kalender- oder Gantt-Ansicht. Anlagen und Kommentare sind nicht verfügbar, die linke Symbolleiste wird nicht angezeigt und eingerückte Zeilen können nicht reduziert/erweitert werden.

      Aktivieren Sie das Kontrollkästchen SSL verwenden, wenn Sie die URLs verwenden möchten, um das Blatt in eine interne Anwendung einzubinden, wobei URLs im Stil von "https://" erforderlich sind. (Beachten Sie, dass die anderen Veröffentlichungsoptionen SSL standardmäßig nutzen.)

    • Schreibgeschützt – Vollständig: Mit dieser Option wird eine Oberfläche mit mehr Funktionen angezeigt als bei Schreibgeschützt – HTMLund die Betrachter können Zeilenanhänge oder -kommentare öffnen und Hierarchien erweitern oder reduzieren.

      Mit den Zugriffssteuerungsoptionen können Sie steuern, ob jeder beliebige Benutzer auf den Link zugreifen kann oder nur Benutzer im Konto des Blattinhabers.

      Mithilfe der Veröffentlichungseinstellungsoptionen können Sie die Standardansicht auf Tabellenblatt (Gantt) oder Kalender festlegen und die linke Symbolleiste anzeigen oder ausblenden. Besucher des veröffentlichten Blatts können die Symbolleiste ein- und ausblenden und nach Bedarf zwischen den Ansichten wechseln.

    • Für alle bearbeitbar: Hiermit kann jeder das Blatt öffnen und so Änderungen darin vornehmen, als ob er dafür die -ERR:REF-NOT-FOUND-Freigabeberechtigungen eines Bearbeiters hätte.



      Mit den Zugriffssteuerungsoptionen können Sie steuern, ob jeder beliebige Benutzer auf den Link zugreifen kann oder nur Benutzer im Konto des Blattinhabers.

      Mithilfe der Veröffentlichungseinstellungsoptionen können Sie die Standardansicht auf Tabellenblatt (Gantt), Karte oder Kalender festlegen und die linke Symbolleiste anzeigen oder ausblenden. Besucher des veröffentlichten Blatts können die Symbolleiste ein- und ausblenden und nach Bedarf zwischen den Ansichten wechseln.

    • iCal (Calendar): Mit dieser Option können alle Benutzer Datumsangaben vom Blatt zu ihrem Nicht-Smartsheet-Kalender hinzufügen. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter -ERR:REF-NOT-FOUND-Smartsheet-Kalender im iCal-Format veröffentlichen.
       
  3. Um die URL freizugeben und Code für das Blatt einzubetten, kopieren Sie die URL bzw. den Code mit der Tastatur aus dem Fenster und fügen Sie sie/ihn in eine E-Mail oder Webseite ein. (Tipps zum Kopieren und Einfügen in Smartsheet finden Sie unter -ERR:REF-NOT-FOUND-Kopieren und Einfügen.)

Nach oben


Veröffentlichen eines Berichts

Verwenden Sie die Veröffentlichung, um einen Bericht in einem schreibgeschützten Format anzuzeigen, in dem Betrachter Zeilenanhänge und Kommentare öffnen, Änderungen hervorheben und den Bericht drucken können.

So veröffentlichen Sie einen Bericht:

  1. Klicken Sie in der Randleiste auf Veröffentlichen Schaltfläche "Veröffentlichen", um das Fenster Veröffentlichungsoptionen anzuzeigen.

    HINWEIS:Wenn der Systemadministrator das Veröffentlichen deaktiviert hat und Sie Teil eines Team-, Business- oder Enterprise-Kontos sind, ist die Registerkarte Veröffentlichen nicht verfügbar (Weitere Informationen finden Sie unter Globale Kontoeinstellungen).

  2. Klicken Sie auf den Schieberegler, um die Veröffentlichung auf EIN zu setzen. Das Fenster Schreibgeschützt – Vollständig – Veröffentlichungs-Links wird angezeigt:



     
  3. Wählen Sie die gewünschten Attribute aus:
     
    • Mit den Zugriffssteuerungsoptionen können Sie steuern, ob jeder beliebige Benutzer auf den Link zugreifen kann oder nur Benutzer im Konto des Blattinhabers.

    • Mithilfe der Veröffentlichungseinstellungsoptionen können Sie die Standardansicht auf Tabellenblatt (Gantt), Kalender oder Karte festlegen und die linke Symbolleiste anzeigen oder ausblenden. Besucher des veröffentlichten Blatts können die Symbolleiste ein- und ausblenden und nach Bedarf zwischen den Ansichten wechseln.
       
  4. Um die URL freizugeben und Code für das Blatt einzubetten, kopieren Sie die URL bzw. den Code mit der Tastatur aus dem Fenster und fügen Sie sie/ihn in eine E-Mail oder Webseite sein. (Tipps zum Kopieren und Einfügen in Smartsheet finden Sie unter -ERR:REF-NOT-FOUND-Kopieren und Einfügen.)

Der veröffentlichte Bericht zeigt dieselben Ergebnisse an, die der Person, die sie in Smartsheet veröffentlicht hat, angezeigt werden.

Nach oben
 


Ein Dashboard veröffentlichen

Die Veröffentlichungsoption zeigt ein Dashboard im schreibgeschützten Format an. Betrachter des veröffentlichten Dashboards können auch Kürzel im Dashboard sowie beliebige Widget-Interaktionen verwenden, die für das Dashboard eingerichtet sind.

Bedenken Sie Folgendes vor der Veröffentlichung eines Dashboards:

  • Wenn der Systemadministrator das Veröffentlichen in den Globalen Kontoeinstellungen deaktiviert hat und Sie Teil eines Team-, Business- oder Enterprise-Kontos sind, ist die Registerkarte Veröffentlichen nicht verfügbar.
  • Ein veröffentlichtes Dashboard wird automatisch einmal alle 10 Minuten aktualisiert. Dieses Verhalten kann nicht angepasst oder deaktiviert werden.

So veröffentlichen Sie ein Dashboard:

  1. Klicken Sie oben im Dashboard, das veröffentlicht werden soll, auf Veröffentlichen Schaltfläche "Veröffentlichen". Das Fenster Veröffentlichungsoptionen wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Schieberegler, um die Veröffentlichung auf EIN zu setzen.

    Das Fenster Schreibgeschützt - Vollständig - Veröffentlichungs-Links wird angezeigt.
     
  3. Mit den Zugriffssteuerungsoptionen können Sie steuern, ob jeder beliebige Benutzer auf den Link zugreifen kann oder nur Benutzer im Konto des Dashboard-Inhabers.
  4. Um die URL freizugeben und Code für das Blatt einzubetten, kopieren Sie die URL bzw. den Code mit der Tastatur aus dem Fenster und fügen Sie sie/ihn in eine E-Mail oder Webseite ein. (Tipps zum Kopieren und Einfügen in Smartsheet finden Sie unter -ERR:REF-NOT-FOUND-Kopieren und Einfügen.)

Weitere Informationen zu Dashboard-Widget-Arten und Widget-Interaktionen finden Sie unter -ERR:REF-NOT-FOUND-Widget-Arten für Smartsheet-Dashboards.


Veröffentlichung beenden oder Veröffentlichungsoptionen bearbeiten

So beenden Sie die Veröffentlichung oder ändern die Veröffentlichungsoptionen:  

  1. Klicken Sie auf Veröffentlichen, um das entsprechende Fenster zu öffnenSchaltfläche "Veröffentlichen".
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
     
    • Um die Veröffentlichung zu deaktivieren und den Zugriff auf das Blatt von veröffentlichten Links oder iFrame-Code aus auszusetzen, klicken Sie auf den Schieberegler unter jeder aktivierten Veröffentlichungsoption und setzen Sie ihn auf AUS.
       
    • Um eine Änderung vorzunehmen, klicken Sie neben der zu ändernden Veröffentlichungsoption auf Link abrufen.
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein