Formeln für alle Zeilen mit Spaltenformeln festlegen

Funktionen

Wer kann diese Funktion nutzen?

Symbol „Berechtigungsanforderungen“ Der Eigentümer und Administratoren können Spaltenformeln erstellen, bearbeiten und entfernen. Eine Lizenz ist erforderlich.

Symbol „Planverfügbarkeit“ Einzel-, Business-, Enterprise- und Premier-Konten

Mit Spaltenformeln können Sie einheitliche Berechnungen und Ausdrücke auf alle Zeilen im Blatt anwenden. Spaltenformeln werden zudem automatisch auf neue Zeilen angewendet, die an einer beliebigen Stelle im Blatt hinzugefügt werden. Beispielsweise können Sie: 

  • Die Datumsvarianz zwischen der geplanten und der tatsächlichen Fertigstellung aller Aufgaben in einem Projekt nachverfolgen.
  • Eine INDEX-Funktion konfigurieren, um Informationen zu einer zugewiesenen Ressource, wie z. B. den Titel, die Abteilung und den Vorgesetzten, automatisch einzufüllen.
  • Gesamtsummen für Angebotsanforderungen basierend auf Informationen, die über ein Angebotsanforderungsformular eingereicht wurden, automatisch berechnen.

Spaltenformeln erstellen und bearbeiten

So erstellen Sie eine Spaltenformel:

  1. Erstellen Sie in einer beliebigen Zelle in Ihrer gewünschten Spalte die zu verwendende Formel.

    HINWEIS: Spaltenformeln können nicht auf Zellen oder Bereiche mit spezifischen Zeilennummern verweisen, wie z. B. solche mit absoluten Verweisen, spezifischen Zellenreferenzen oder teilweisen Spaltenbereichen. Verwenden Sie stattdessen @Zeile, Spaltenverweise und blattübergreifende Blattverweise.
     
  2. Klicken Sie nach dem Schreiben der Formel mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen, und wählen Sie In Spaltenformel konvertieren

Die Formel wird auf alle Zellen in der angegebenen Spalte angewendet und sie wird automatisch in sämtliche neuen Zeilen eingefügt, die zum Blatt hinzugefügt werden.

Sie können mit der rechten Maustaste in eine beliebige Zelle in der Spalte klicken und Spaltenformel bearbeiten oder In Zellenformel konvertieren auswählen, um die Spaltenformel zu ändern oder zu entfernen.

Beschränkungen für Spaltenformeln

 

Nur Spaltenformeln, die nicht auf spezifische Zeilennummern verweisen, können in Spaltenformeln umgewandelt werden. Verwenden Sie die folgende Tabelle als Leitfaden beim Schreiben von Spaltenformeln:

Referenztyp

Beispiel

Unterstützt?

@Zeile

[Aufgabenname]@Zeile

Spaltenreferenzen

[Aufgabenname]:[Aufgabenname]

Blattübergreifende Referenzen

{Aufgabennamenspalte}

Zellenreferenzen

[Aufgabenname]1

X

Absolute Referenzen

[Aufgabenname]$1

X

Teilweise Spaltenbereiche

[Aufgabenname]1:[Aufgabenname]12

X