Ein Dashboard freigeben

Gilt für

Smartsheet
- Individual
- Business
- Enterprise

Ein Dashboard gibt Ihnen die Möglichkeit, einen gepflegten Datensatz oder eine Ressourcensammlung auf visuell sehr ansprechende Weise freizugeben.

Ein Dashboard freigeben

Es gibt drei Wege, um anderen Online-Zugriff auf Ihr Dashboard zu geben:

  • Ziehen Sie das Dashboard von der Seite „Durchsuchen“ in einen Arbeitsbereich.
  • Geben Sie es direkt frei über die Schaltfläche „Freigabe“ oben im Dashboard.
  • Veröffentlichen Sie es mit der Veröffentlichungsoption im Menü „Datei“. (Sie müssen Inhaber- oder Administratorberechtigungen haben, um ein Dashboard freizugeben oder zu veröffentlichen.)

Sie können auch Ihr Dashboard ausdrucken, indem Sie aus dem Menü „Datei“ die Option „Drucken“ links oben im Bildschirm auswählen. Details zu diesem Prozess finden Sie im Artikel Aus Smartsheet drucken im Hilfecenter.

Ein Dashboard in einem Arbeitsbereich speichern

Sie können ein Dashboard für eine Reihe von Personen freigeben, indem Sie es in einem Arbeitsbereich speichern. Alle Personen, die Berechtigungen zur Anzeige oder Bearbeitung des Inhalts in diesem Arbeitsbereich haben, sind automatisch berechtigt, das Dashboard anzuzeigen.

Personen, die Berechtigungen als Administrator für den Arbeitsbereich haben, können das Dashboard anzeigen, bearbeiten und freigeben.

Hinweis: Dashboards in einem Arbeitsbereich bieten zusätzliche Optionen für Berechtigungen.

  • Bearbeiter – kann freigeben
  • Bearbeiter – kann nicht freigeben

Weitere Informationen zur Nutzung eines Arbeitsbereichs zur Freigabe finden Sie unter Arbeitsbereichsfreigabe undElemente in einen Arbeitsbereich verschieben.

Ein Dashboard veröffentlichen

Um ein Dashboard zu veröffentlichen, klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichen (Globus-Symbol) rechts oben im Dashboard.

Standardmäßig wird ein veröffentlichtes Dashboard alle 10 Minuten automatisch aktualisiert. Dieses Verhalten kann nicht angepasst oder deaktiviert werden.

Weitere Informationen zur Veröffentlichung eines Dashboards finden Sie unter Smartsheet-Elemente veröffentlichen.

Ein Dashboard direkt über die Freigabe-Schaltfläche freigeben

Um bestimmten Einzelpersonen Zugriff zu geben und Freigabeberechtigungen anzugeben, können Sie das Formular „Freigabe“ verwenden. Dazu würden Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Klicken Sie in einem geöffneten Dashboard auf die Registerkarte Freigabe oben im Dashboard.
     Das Formular zur Dashboard-Freigabe wird angezeigt. 
  2. Geben Sie unter Mitarbeiter einladen die E-Mail-Adressen der Personen oder Gruppen ein, für die das Dashboard freigegeben werden soll, bzw. wählen Sie sie aus. (Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma oder Semikolon.)
  3. Wählen Sie im Feld Berechtigungen Administrator oder Betrachter (mehr über diese Berechtigungstypen erfahren Sie im Abschnitt Berechtigungsstufe dieses Artikels).
  4. Unter Einladungsdetails können Sie auswählen, ob Sie eine Benachrichtigungs-E-Mail schicken möchten, um nur die Betreffzeile zu bearbeiten, oder eine persönliche Nachricht, um den Mitarbeitern mitzuteilen, warum Sie das Dashboard für sie freigeben.
  5. Klicken Sie auf Dashboard freigeben.

Um die Berechtigungsstufe eines Mitarbeiters zu ändern oder die Freigabe des Dashboards für einen Mitarbeiter zu beenden, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Bereich „Mitarbeiter“ des Formulars zur Dashboard-Freigabe.
  2. Halten Sie den Mauszeiger über den Namen der Person oder Gruppe und treffen Sie eine Auswahl aus Folgendem:
    • Um die Berechtigungsstufe zu ändern, wählen Sie aus der Dropdown-Liste eine neue Berechtigungsstufe aus.
    • Um den Mitarbeiter aus der Liste zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche Freigabe aufheben (das X rechts neben Berechtigungsstufe).