JOIN-Funktion

Kombiniert einen Bereich von Zellen zu einer Zeichenfolge mit optionalen Trennzeichen zwischen den Werten.
Beispielnutzung
JOIN([Aufgabenname]2:[Aufgabenname]6; " - ")
Syntax
JOIN(
  • Bereich
  • [
    Trennzeichen
    ]
)
  • Bereich
    Die Gruppe der Zellen, die kombiniert werden sollen.
  • Trennzeichen
    —[optional]
    Der Wert, mit dem die Werte in dem Bereich getrennt werden sollen, zum Beispiel: ein Bindestrich, Komma oder Leerzeichen. Wenn kein Trennzeichen bereitgestellt wird, werden die Werte aus dem Bereich ohne Leerzeichen kombiniert. Zum Beispiel: "Aufgabe AAufgabe BAufgabe C"
Nutzungshinweise

Das ist eine gute Alternative zur Verwendung von + (Pluszeichen) zur Verkettung von Text.
 

Beispiele

<p>Dieses Beispiel verweist auf die folgenden Blattinformationen:</p>

<table border="1" cellpadding="1" cellspacing="1">
<thead>
<tr>
<th scope="col"> </th>
<th scope="col">Kleidungsstück</th>
<th scope="col">Elementnummer</th>
<th scope="col">Bestelldatum</th>
<th scope="col">Versanddatum</th>
</tr>
</thead>
<tbody>
<tr>
<td>1</td>
<td>T-Shirt</td>
<td>C001</td>
<td>12.02.2019</td>
<td>15.02.2019</td>
</tr>
<tr>
<td>2</td>
<td>Hosen</td>
<td>C002</td>
<td>15.02.2019</td>
<td>20.03.19</td>
</tr>
<tr>
<td>3</td>
<td>Jacke</td>
<td>C003</td>
<td>20.02.2019</td>
<td>27.02.2019</td>
</tr>
</tbody>
</table>

<p>Es folgen einige Beispiele zur Verwendung von JOIN in einem Blatt anhand der obigen Tabelle:</p>

<table border="1" cellpadding="1" cellspacing="1">
<tbody>
<tr>
<td>Formel</td>
<td>Beschreibung</td>
<td>Ergebnis</td>
</tr>
<tr>
<td>=JOIN([Kleidungsstück]1:[Elementnummer]1{0} ": ")</td>
<td>Gibt die Werte in den Spalten "Kleidungsstück" und "Elementnummer" für Zeile 1 zurück, getrennt durch einen Doppelpunkt und einen Leerschritt</td>
<td>T-Shirt: C001</td>
</tr>
<tr>
<td>=JOIN([Kleidungsstück]1:[Kleidungsstück]3{0} ", ")</td>
<td>Gibt die Werte in der Spalte "Kleidungsstück" für die Zeilen 1 bis 3 zurück, getrennt durch ein Komma und einen Leerschritt</td>
<td>T-Shirt, Hosen, Jacke</td>
</tr>
<tr>
<td>=JOIN([Bestelldatum]3:[Versanddatum]3{0} " - ")</td>
<td>Gibt die Daten in den Spalten "Bestelldatum" und "Versanddatum" für Zeile 3 zurück, getrennt durch einen Leerschritt, dann einen Bindestrich und wieder einen Leerschritt</td>
<td>20.02.2019–27.02.2019</td>
</tr>
</tbody>
</table>