Tastaturbefehle

Gilt für

Smartsheet

Um Zeit zu sparen, nutzen Sie die folgenden Tastaturbefehle in Smartsheet.

HINWEIS: Mac-Benutzer verwenden anstelle der Strg-Taste die Cmd-Taste.


Ausschneiden, Kopieren, Einfügen und andere häufig genutzte Tastaturbefehle

PC-Tastaturbefehl Mac-Tastaturbefehl Beschreibung
Strg + X Cmd + X Ausschneiden
Strg + C Cmd + C Kopieren

Sie können Daten innerhalb eines Blattes in Smartsheet oder zwischen Blättern hin- und herkopieren. Sie können Zeilen, Zellen, Formeln, Hyperlinks und Hierarchien kopieren.

HINWEIS: Beim Kopieren einer Zeile werden keine Anlagen oder Kommentare kopiert.
Strg + V Cmd + V Einfügen

TIPP: Wenn Sie eine Zelle mit mehreren Zeilen in Excel oder einem anderen Programm kopiert haben, doppelklicken Sie in Smartsheet auf die Zelle, bevor Sie sie einfügen, um zu verhindern, dass die Zeilen in die Zellen darunter eindringen.
Strg + S Cmd + S Speichert alle nicht gespeicherten Informationen.
F2 FN + F2 Wechselt in der ausgewählten Zelle in den Bearbeitungsmodus
Strg + Z Cmd + Z Macht die letzte Aktion seit dem letzten Speichervorgang rückgängig
Strg + Y Cmd + Y Wiederholt die letzte Aktion seit dem letzten Speichervorgang
Strg + D Cmd + D

Nach unten hin ausfüllen

Wählen Sie die Zellen aus, die ausgefüllt werden sollen. Die Zelle mit dem auszufüllenden Wert muss sich ganz oben in Ihrer Auswahl befinden.

TIPPS:

  • Dieser Tastaturbefehl ist nützlich, wenn eine Spalte eine Formel enthält, die Sie in allen Zellen in dieser Spalte verwenden möchten.
  • Diese Funktion ist auch verfügbar, wenn Sie in die rechte untere Ecke einer ausgewählten Zelle klicken und diese ziehen.
Strg + K Cmd + K Hyperlink-Fenster für ausgewählte Zelle öffnen
Eingabetaste Zurück Das Fenster „Widget bearbeiten“ für das ausgewählte Dashboard-Widget öffnen (wenn sich das Dashboard im Bearbeitungsmodus befindet)

Ein Blatt öffnen, Informationen finden, sich durch das Blatt bewegen

PC-Tastaturbefehl Mac-Tastaturbefehl Beschreibung
Strg + / Cmd + / Blatt öffnen
Strg + F Cmd + F Informationen innerhalb eines Blattes finden
Strg + G Cmd + G Das Fenster „Zur Zeile wechseln“ anzeigen, um zu einer bestimmten Zeile im Blatt zu wechseln
Start Start Zur ersten Zelle in der aktuellen Zeile wechseln
Ende Ende Zur letzten Zelle in der aktuellen Zeile wechseln
Strg + Start Cmd + Start Positioniert den Cursor in der Zelle ganz oben links im Blatt
Strg + Ende Cmd + Ende Positioniert den Cursor in der Zelle ganz unten rechts im Blatt
Bild auf Bild auf Im Blatt nach oben blättern
Bild ab Bild ab Im Blatt nach unten blättern

Mit Hierarchien arbeiten

PC-Tastaturbefehl Mac-Tastaturbefehl Beschreibung
Strg + ] (schließende eckige Klammer) Cmd + ] (schließende eckige Klammer) Die Zeile einrücken (Sie sehen die Einrückungsebene nur in der primären Spalte)
Strg + [ (öffnende eckige Klammer) Cmd + [ (öffnende eckige Klammer) Die Zeile ausrücken (Sie sehen die Einrückungsebene nur in der primären Spalte)

Formatierung

PC-Tastaturbefehl Mac-Tastaturbefehl Beschreibung
Strg + Eingabetaste Cmd + Eingabetaste Fügt in Zellen mit Text/Zahlen einen Wagenrücklauf bzw. einen Zeilenumbruch ein

HINWEIS: Um die Zeilenumbrüche im Blatt zu sehen, wenden Sie die Formatierungsoption „Umbrechen“ auf die Zelle an, indem Sie oben im Smartsheet-Fenster auf die Schaltfläche Text umbrechen klicken.
Strg + I Cmd + I Kursiv
Strg + U Cmd + U Unterstreichen
Strg + B Cmd + B Fettdruck
Alt + 0149 Optionstaste + 8 Fügt einen Aufzählungspunkt in die Zelle ein

Zeilen und Spalten einfügen oder auswählen

PC-Tastaturbefehl Mac-Tastaturbefehl Beschreibung
Einfügen Strg + I Fügt eine Zeile über der ausgewählten Zeile ein 

HINWEIS: Wenn Sie mehrere Zeilen gleichzeitig einfügen möchten, drücken Sie die Umschalttaste, wählen Sie mehrere Zeilenüberschriften aus und klicken Sie dann auf „Einfügen“.
Strg + Leertaste

Strg + Leertaste Wählt die gesamte Spalte der aktiven oder ausgewählten Zellen aus
Umschalttaste + Leertaste Umschalttaste + Leertaste Wählt die gesamte Zeile der aktiven oder ausgewählten Zellen aus
Leertaste Leertaste Zeigt ein Kontrollkästchen, einen Stern oder eine Kennzeichnung in der ausgewählten Zelle an oder entfernt sie.

Weitere Informationen zu den Spalten Kontrollkästchen, Stern und Kennzeichnung finden Sie unter: Den besten Spaltentyp für Ihre Daten verwenden

Mit Daten arbeiten

Die folgenden Tastaturbefehle können in Zellen mit dem Spaltentyp „Datum“ verwendet werden. Weitere Informationen zu Spaltentypen finden Sie unter Den besten Spaltentyp für Ihre Daten verwenden.

Beachten Sie, dass diese Abkürzungen derzeit nur für englische Begriffe verwendet werden können.

Tastaturbefehl (PC & Mac) Beschreibung
t Fügt das heutige Datum ein
+n (Pluszeichen und eine Nummer) Gibt ein Datum n Tage ab dem heutigen Datum ein

Wenn das heutige Datum beispielsweise der 22.12.2017 ist, wird durch Drücken von +3 der 14.12.2017 eingegeben.
-n (Minuszeichen und eine Nummer) Gibt ein Datum n Tage vor dem heutigen Datum ein

Wenn das heutige Datum beispielsweise der 22.12.2017 ist, wird durch Drücken von -3 der 08.12.2017 eingegeben.
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Das Datum, das dem Wochentag in der aktuellen Woche entspricht

Wenn das heutige Datum beispielsweise der 11.12.2017 ist, wird durch die Eingabe von „So“ der 10.12.2017 ausgegeben.
ja Das gestrige Datum
Mor Das Datum von morgen
Letzte Woche Das aktuelle Datum -7 Tage
Nächste Woche Das aktuelle Datum +7 Tage
mmm tt, wobei mmm eine Reihe von Buchstaben ist, die für einen Monat stehen, und tt eine Reihe von Zahlen, die für einen Tag stehen. Das Datum der eingegebenen Zeichenfolge. Wenn Sie z. B. Dez 17 im Jahr 2019 eingeben, wird der 17.12.2019 ausgegeben.

Formeln

Tastaturbefehl (PC & Mac) Beschreibung
Strg + L Wenn der Einfügepunkt im Spaltennamen in der Formel positioniert wird, wird ein absoluter Verweis (Zellenverweissperre) erstellt

Fügt vor dem Spaltennamen ein $ ein (horizontale Zellenverweissperre)

=COUNT($[Bestellnummer]4:[Bestellnummer]6)
Strg L+ L Fügt ein $ nach dem Spaltennamen ein (vertikale Zellenverweissperre)

=COUNT([Bestellnummer]$4:[Bestellnummer]6)
Strg + L+ L+ L Der Spaltenname wird in $ gesetzt (vollständige Zellenverweissperre)

=COUNT($[Bestellnummer]$4:[Bestellnummer]6)

In der Kartenansicht navigieren

Details zur Kartenansicht finden Sie unter Verwenden der Kartenansicht für die Visualisierung Ihres Projekts.

Tastaturbefehl (PC & Mac) Beschreibung
Pfeiltasten Karte auswählen
Leertaste Karte erweitern oder minimieren
Eingabetaste Formular „Zeile bearbeiten“ öffnen
Umschalttaste + Eingabetaste Karte hinzufügen (geben Sie einen Titel ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste, um die Karte hinzuzufügen)