Arbeiten mit der primären Spalte: Übersicht und bewährte Vorgehensweisen

Jedes Blatt hat eine primäre Spalte. Diese Spalte ist obligatorisch und kann nicht aus einem Blatt gelöscht werden. Der Wert in dieser Spalte ist häufig der Hauptdeskriptor für die Zeile.

Wenn Sie ein neues Element in Smartsheet erstellen, wird die primäre Spalte automatisch festgelegt – in der Tabellenblattansicht ist es die Spalte ganz links. Wenn Sie ein neues Blatt erstellen, indem Sie Daten aus einem anderen Programm importieren, werden Sie gebeten, die primäre Spalte anzugeben.

Um die primäre Spalte umzubenennen, doppelklicken Sie auf den Spaltennamen und geben Sie einen neuen Namen ein.

WICHTIG: Sobald die primäre Spalte festgelegt wurde, können Sie keine andere Spalte als primäre Spalte festlegen.

Zwar können Sie keine andere Spalte als primäre Spalte festlegen, aber Sie können in Ihrem Blatt eine neue Spalte einfügen, die Daten aus den Zellen der bestehenden primären Spalte ausschneiden und in die neu eingefügte Spalte einfügen und dann die gewünschten Daten in die leere primäre Spalte einfügen.


Eigenschaften der primären Spalte

Mit Ausnahme des Spaltennamens können Sie die Eigenschaften der primären Spalte nicht ändern. Hier ist eine Liste der Eigenschaften:

  • Der Spaltenname wird in Fettschrift angezeigt (dies ist der einzige Spaltenname mit dieser Eigenschaft)
  • Dies ist die Spalte, in der Sie die Schaltflächen zum Erweitern und Minimieren / sehen, wenn Sie eine Hierarchie in Ihrem Blatt erstellen. (Weitere Informationen zum Erstellen einer Hierarchie finden Sie unter Hierarchie: Zeilen einrücken und ausrücken.)
  • Die Spalte weist immer den Spaltentyp Text/Zahl auf
  • Text und Zahlen in der Spalte werden links im Blocksatz formatiert

Name der primären Spalte: Bewährte Vorgehensweisen

Wenn Sie die primäre Spalte benennen, verwenden Sie einen beschreibenden Namen: Kundenname, Aufgabenname, Bestellnummer, Teilenummer usw. 

Die primäre Spalte wird verwendet, umd die Zeile bei Verwendung von Funktionen wie z. B. Zeile senden oder Aktualisierung anfordern zu identifizieren. Durch die Verwendung eines beschreibenden Namens bleiben die Dinge klar, wenn Sie in Bezug auf die Zeile kommunizieren oder Informationen von anderen Smartsheet-Benutzern anfordern.

Name der primären Spalte in Berichten

Da Berichte die Daten aus mehreren Blättern anzeigen können, deren primäre Spalten unterschiedlich benannt sind, werden diese Informationen jeweils in einer einzelnen Spalte namens Primär zusammengeführt.

HINWEIS: Die Hierarchie wird in einem Bericht nicht angezeigt.

 

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein