Felder in einem Formular bearbeiten oder entfernen

Wer kann diese Funktion nutzen?

Symbol „Rollentypen“ Der Blattinhaber und Blattverwalter können Formulare erstellen und bearbeiten.Jeder mit Zugriff auf das Formular kann einen Eintrag für das Formular einreichen.

Symbol „Plantypen“ Alle Pläne. Lizenz zum Erstellen und Bearbeiten von Formularen erforderlich. Benutzer mit Testversion können Formulare erstellen, aber diese nicht freigeben. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Lizenz haben? Lesen Sie nach unter Ihren Smartsheet-Plan und -Benutzertyp erkennen.

Ordnen Sie die Felder neu an, indem Sie auf die Pfeile nach oben oder nach unten rechts oben in einem Feld klicken, oder indem Sie ein Feld nach oben oder nach unten ziehen. Durch das Neuanordnen der Felder in Ihrem Formular ändert sich die Reihenfolge im Blatt nicht. 

Feldauswahl
Um ein einzelnes Element aus dem Formular zu entfernen, halten Sie den Mauszeiger darüber und wählen Sie das Papierkorbsymbol rechts über diesem Feld aus. Alternativ können Sie das Feld auch aus Ihrem Formular in das linke Fenster ziehen und dort ablegen. Um alle Felder aus Ihrem Formular zu entfernen, verwenden Sie die Schaltflächen Alle entfernen oder Alle hinzufügen im linken Bereich. Durch diese Aktionen wird nur das Feld aus Ihrem Formular entfernt, es wird nicht die entsprechende Spalte aus dem Blatt entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter Zusätzliche Elemente zu einem Formular hinzufügen.

Alle entfernen Alle hinzufügen

  1. Klicken Sie auf Formulare > Formulare verwalten in der Menüleiste, um den Formularmanager zu öffnen.
  2. Sie können ein beliebiges Formular auswählen, um es im Formulareditor zu öffnen. 
  3. Klicken Sie im Vorschaubereich in der Mitte auf ein Element, um seine Eigenschaften rechts zu bearbeiten.
  4. Wenn Sie die Eigenschaften der einzelnen Elemente bearbeiten, werden Ihre Änderungen in die Vorschau in der Mitte übernommen, sodass Sie sehen können, wie Ihr Formular letztendlich aussehen wird.

Feldeinstellungen

Ändern Sie den Titel, die Anzeige und andere Einstellungen für Ihre Felder, damit Ihr Formular einfach angezeigt und ausgefüllt werden kann.

Feldeinstellungen

Im Anschluss finden Sie eine Zusammenfassung der verschiedenen Eigenschaften, die Sie für Formularfelder festlegen können.

Verwenden Sie diese Eigenschaft

Um Folgendes zu erreichen

Kachel „Spalteneigenschaften“

Zeigen Sie den Spaltennamen, den Spaltentyp und Spalteneigenschaften an, wie z. B. die Werte in der Kontaktliste oder dem Dropdown-Feld, und bearbeiten Sie sie. 

Beschriftung

Wählen Sie entweder den Namen der Spalte oder eine benutzerdefinierte Beschriftung als Namen für das Formularfeld aus.

Hilfetext

Fügen Sie eine Beschreibung oder Anweisung hinzu, die unter dem Formularfeld angezeigt wird.

HINWEIS: Sie können Hyperlinks im Hilfetext angeben. 

Anzeigetyp

Nur für die Spaltentypen Textfeld, Kontrollkästchen, Dropdown-Liste und Symbole.

Nutzen Sie dies, um anzugeben, wie sie im Formular angezeigt werden.

Erforderliches Feld

Erforderliche Felder müssen ausgefüllt werden, damit das Formular gesendet werden kann. Wenn Sie sie leer lassen, wird dem Sender eine Fehlermeldung angezeigt.

HINWEIS: Felder mit Bedingungslogik, die als erforderlich festgelegt sind, sind nur erforderlich, wenn sie bei der Einreichung des Formulars angezeigt werden.

Ausgeblendetes Feld

Ausgeblendete Felder sind im Formular nicht sichtbar, im Blatt hingegen schon.

TIPP: Verwenden Sie ein ausgeblendetes Feld und einen Standardwert zusammen, wenn alle Formulareinreichungen einen bestimmten Wert in einer spezifischen Spalte enthalten sollen, ohne dass der Formulareinreicher diese Frage beantwortet. Wenn Sie z. B. den Status einer neuen Einsendung immer auf „Offen“ setzen möchten, aber nicht möchten, dass die Formulareinreicher diesen Wert sehen oder bearbeiten, wählen Sie den Standardwert des Dropdown-Feldes aus, um es zu öffnen und auf „Ausgeblendet“ zu setzen. 

Wenn Sie keinen Standardwert angeben, können Sie das ausgeblendete Feld stattdessen aus dem Formular entfernen.

Standardwert

Hiermit geben Sie einen Standardwert für das Feld an. Wenn das Formular geöffnet ist, wird dieser Standardwert automatisch ausgewählt und kann durch den Einreicher geändert werden. 

 

Logik

Mit einer Bedingungslogik in Formularen können Sie sicherstellen, dass Personen, die das Formular verwenden, nur die Fragen beantworten, die für ihre Einsendung relevant sind, indem basierend auf ihren Antworten auf andere Fragen spezifische Felder angezeigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Bedingungslogik verwenden, um Formulareinsendungen effizient zu gestalten.

HINWEIS: Systemspalten und gesperrte Spalten können nicht als Felder zu einem Formular hinzugefügt werden. Sie können jedoch Systemspalten zum Blatt hinzufügen, um automatisch bestimmte Informationen nachzuverfolgen, wie beispielsweise das Datum und die Uhrzeit der Einreichung. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter Eine Systemspalte zum automatischen Hinzufügen von Informationen zu einer Zeile verwenden.