Dynamic View-Filter: Häufig gestellte Fragen

Gilt für

Smartsheet

 

Filter in Dynamic View können Ihnen dabei helfen, die angezeigten Informationen einzuschränken, damit Sie genau die benötigten Informationen finden können. Beispielsweise können Sie einen Filter verwenden, um Aufgaben anzuzeigen, die an einem bestimmten Datum fällig werden und Ihnen zugewiesen sind, oder Aufgaben mit einem bestimmten Status. Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen, schnell die Arbeit aufzunehmen, indem er einige häufig gestellte Fragen von Kunden zur Verwendung von Filtern in Dynamic View beantwortet. 

Wer kann diese Funktion nutzen?

Benutzer mit Berechtigungen als Inhaber oder Administrator für die Ansicht können Filter erstellen und bearbeiten (sie können auch von anderen erstellte Filter bearbeiten). Diese Benutzer können auch Filter freigeben, sodass diese Filter von jedem Benutzer verwendet werden können, für den die Ansicht freigegeben ist. Jeder Benutzer, für den die Ansicht freigegeben ist, kann seine eigenen privaten Filter erstellen und bearbeiten.

Dynamic View ist ein Premium-Angebot, das nur Smartsheet-Kunden erwerben können, die einen Business-Plan oder höher nutzen. Sie erhalten Zugriff auf die Dynamic View-App, nachdem ein Benutzer eine Ansicht für Sie freigegeben hat oder wenn ein Administrator für Ihren Plan Ihnen Zugriff auf die Anwendung gegeben hat. 

Filter in Dynamic View: Häufig gestellte Fragen

Was ist mit den Optionen „Filter anzeigen“ im Einstellungsbereich passiert?

Die Filterkonfigurationen aus dem Einstellungsbereich wurden durch neue Filteroptionen ersetzt. Wir haben diese Änderungen basierend auf Kundenfeedback vorgenommen, damit Sie Filter auf flexiblere Art erstellen können. Inhaber können immer noch die Option Filter zum Einschränken von Ansichten nach Blatt verwenden, um Ansichten basierend auf Filtern zu filtern, die bereits in Quellblättern konfiguriert sind.

Welche Spaltentypen werden unterstützt?

 Derzeit können Filter in Dynamic View mithilfe der folgenden Spaltentypen zur Verwendung in Filtern konfiguriert werden: 

  • Dropdown-Listen 

  • Symbolspalten

  • Kontaktlisten

  • Kontrollkästchenspalten

Ansichtsinhaber können eine Filterung mithilfe anderer Spaltentypen vornehmen, indem sie einen Filter im Quellblatt konfigurieren und die Option Ansicht nach Blattfilter beschränken in den Ansichtseinstellungen verwenden.

Warum wird ein Fehlersymbol neben meinem Filternamen angezeigt?

Für von Ihnen erstellte Filter sehen Sie vielleicht den Filternamen ausgegraut mit einem Fehlersymbol, wenn die Filterkonfiguration nicht mehr gültig ist. Dies kann z. B. dann der Fall sein, wenn eine Spalte kein Teil der Ansichtskonfiguration mehr ist, wenn sich der Spaltentyp geändert hat oder wenn die Filterkriterien nicht mehr für den Spaltentyp verfügbar sind. Für Details dazu, warum ein Filter ungültig geworden ist, klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol, um den Filter zu öffnen und den genauen Grund für den Fehler einzusehen. Sie können den Filter erneut konfigurieren oder ihn löschen. 

Wenn für freigegebene Filter ein Fehler vorliegt, wird der Filter anderen Benutzern, die auf die Ansicht zugreifen, nicht mehr angezeigt, mit Ausnahme von Ansichtsinhabern und Administratoren. Diese Benutzer können das Fehlersymbol sehen und Schritte ergreifen, um den freigegebenen Filter zu korrigieren oder ihn zu löschen.

Feld auswählen

 

Operator auswählen

Ich habe meinen Browser aktualisiert, aber warum wird meine Ansicht nicht mehr gefiltert?

Dynamic View speichert derzeit keine Filter bei mehreren aufeinander folgenden Besuchen von Ansichten. Wenn Sie das nächste Mal auf die Ansicht zugreifen oder Ihren Browser aktualisieren, zeigt er Ihnen die ungefilterte Ansicht. Um erneut eine gefilterte Ansicht anzuzeigen, wählen Sie den gewünschten Filter aus den Filteroptionen aus.