Dynamic View-App: Mit einer Ansicht interagieren

Die Dynamic View-App funktioniert zusammen mit der Smartsheet-Anwendung, um Ihnen Informationen effizient anzuzeigen, wenn Sie sie benötigen und ohne Ihre Arbeit mit dafür irrelevanten Daten zu erschweren. Sie können mit relevanten Daten interagieren, ohne sie in die Smartsheet-App eingeben zu müssen.

Dieser Artikel konzentriert sich auf die Interaktion mit einer Ansicht in der Anwendung. Wenn Sie nach Informationen zur Erstellung einer Ansicht suchen, lesen Sie nach unter Ansichtseinstellungen erstellen und bearbeiten.

Dynamic View ist ein Premium-Angebot, das nur Smartsheet-Kunden erwerben können, die einen Business-Plan oder höher nutzen. Weitere Informationen zum Kauf von Dynamic View erhalten Sie vom Smartsheet-Vertrieb.

Bevor Sie beginnen

Sie erhalten Zugriff auf die Dynamic View-App, nachdem ein Benutzer eine Ansicht für Sie freigegeben hat oder wenn ein Administrator für Ihren Plan Ihnen Zugriff auf die Anwendung gegeben hat.

HINWEIS: Sie benötigen zudem ein Smartsheet-Konto, um auf die Dynamic View-App zuzugreifen. Sie werden durch die Schritte zur Einrichtung eines kostenlosen Smartsheet-Kontos geführt, wenn Sie das erste Mal auf die Dynamic View-App (über den Link unten) zugreifen und auf die Schaltfläche Mit Smartsheet-Konto anmelden klicken.

Zugriff

Nach dem Kauf können Sie hier auf die Dynamic View-App zugreifen: https://dynamicview.smartsheet.com

Dynamic View auf einen Blick

In der Dynamic View-App sehen Sie eine (durch einen Administrator) speziell an Ihre Rolle im Prozess angepasste Ansicht.

  • Nachdem Sie sich mit Ihren Smartsheet-Anmeldeinformationen an der App angemeldet haben, wird (gegebenenfalls) die letzte Ansicht angezeigt, die Sie geöffnet haben.
  • Klicken Sie auf das Symbol MenüMenüsymbol (links oben) und dann auf den Namen einer Ansicht, um sie zu öffnen.
    Linker Bereich geöffnet
  • Bei geöffneter Ansicht klicken Sie auf eine spezifische Zeile, um den Detailbereich anzuzeigen, in dem Sie Änderungen an spezifischen Daten in Formularfeldern vornehmen können. Möglicherweise haben Sie keinen Bearbeitungszugriff auf bestimmte Felder und müssen vor dem Speichern Änderungen an einem Feld vornehmen. Welche Möglichkeiten Sie in den verschiedenen Feldern haben, hängt davon ab, welche Berechtigungen Ihnen ein Administrator erteilt hat.
  • Sie sehen möglicherweise eine andere Anzahl an Feldern im Detailbereich im Vergleich zu den Spalten in der Ansicht. Die Anzeige verfügbarer Elemente in der Ansicht und im Detailbereich wird durch einen Administrator bestimmt.

Ihre Ansicht ist für Sie angepasst

Jede Ansicht ist angepasst, um zu gewährleisten, dass Sie Zugriff auf alle relevanten Informationen für Ihre Arbeit haben.

Spalten in der Ansicht

TIPP: Klicken Sie auf das Symbol Filter links oben in der Ansicht, um nur die Zeilen mit einem bestimmten Wert anzuzeigen. (Diese Funktion muss von einem Administrator der Ansicht konfiguriert werden.)

Wichtig! Ihre Änderungen speichern

Nachdem Sie Änderungen an Werten im Detailbereich vorgenommen haben, müssen Sie auf die Schaltfläche Speichern (rechts unten) klicken, da Ihre Änderungen sonst verlorengehen.

Wenn Sie außerhalb des Detailbereichs klicken oder rechts oben im Detailbereich auf das X-Symbol klicken, wird der Bereich geschlossen, ohne dass Ihre Änderungen gespeichert werden.

Neue Informationen können bedingt angezeigt werden

Es kann sein, dass neue Zeilen mit Informationen erst angezeigt werden, wenn eine Bedingung für eine bestehende Zeile erfüllt wird. Wenn Sie Dynamic View als Ticketsystem nutzen, kann ein neuer Fall beispielsweise erst dann angezeigt werden, wenn Sie den vorhergehenden im Detailbereich als Abgeschlossen markiert haben. Auf diese Weise können Sie sich auf die unmittelbar anstehenden Fälle konzentrieren.

Etwas ist in einer Ansicht nicht möglich? Ihren Administrator kontaktieren

Ihre Ansichten werden durch einen Administrator in der Dynamic View-App konfiguriert. Wenn etwas nicht angezeigt wird oder Sie ein Element nicht bearbeiten können, von dem Sie denken, dass Sie es bearbeiten können sollten, wenden Sie sich an Ihren Administrator. (Dies ist typischerweise die Person, die die Ansicht für Sie freigegeben hat.)