Dynamic View: Verwenden von Filtern zum Anzeigen von Untersätzen von Daten

Gilt für

Smartsheet

Suchen Sie in Dynamic View anhand von Filtern nach Daten, die zu Ihren Kriterien passen, und sortieren Sie schnell die Ergebnisse nach Ihren Vorlieben. Filter bieten folgende Möglichkeiten:

  • Schnelles Finden von Untersätzen von Daten
  • Einfaches Abrufen der Daten jedes Mal, wenn Sie zur Ansicht zurückkommen

Dynamic View-Inhaber und -Administratoren können durch die Erstellung von Ansichten mit großen Datensätzen und freigegebenen Filtern Zeit sparen (anstatt mehrere, separate Ansichten erstellen zu müssen, um Personen Zugriff auf Untersätze von Daten zu geben); Benutzer, die die Daten anzeigen, können freigegebene Filter des Administrators verwenden oder sie können ihre eigenen Filter erstellen, um schnell wichtige Elemente zu finden und anzuzeigen.  

Wer kann diese Funktion nutzen?

Symbol „Berechtigungsanforderungen“ Benutzer mit Berechtigungen als Inhaber oder Administrator für die Ansicht können Filter erstellen und bearbeiten (sie können auch von anderen erstellte Filter bearbeiten); Diese Benutzer können auch Filter freigeben, sodass diese Filter von jedem Benutzer verwendet werden können, für den die Ansicht freigegeben ist. Jeder Benutzer, für den die Ansicht freigegeben ist, kann seine eigenen Filter erstellen und bearbeiten.
Symbol „Planverfügbarkeit“ Business-Plan oder höher. Dynamic View ist ein Premium-Angebot, das nur Smartsheet-Kunden erwerben können, die einen Business-Plan oder höher nutzen.

Sie erhalten Zugriff auf die Dynamic View-App, nachdem ein Benutzer eine Ansicht für Sie freigegeben hat oder wenn ein Administrator für Ihren Plan Ihnen Zugriff auf die Anwendung gegeben hat. Sie benötigen ein Smartsheet-Konto, um auf die Dynamic View-App zuzugreifen. Wenn Sie kein Konto haben, werden Sie beim ersten Zugriff auf die Dynamic View-App durch die ersten Schritte zur Einrichtung eines kostenlosen Smartsheet-Kontos geführt, wenn Sie auf Mit Smartsheet-Konto anmelden klicken.

Hier können Sie auf die Dynamic View-App zugreifen: https://dynamicview.smartsheet.com


Einen Filter aktivieren oder deaktivieren

Um einen Filter auf eine Ansicht anzuwenden, wählen Sie zunächst in der Ansicht den gewünschten Filter aus dem Menü Filter aus.

Um einen Filter zu löschen (ihn nicht mehr auf die Ansicht anzuwenden), wählen Sie Filter aus.

Neuen Filter erstellen

Beginnen Sie in der Dynamic View-App in der Ansicht, für die Sie einen Filter erstellen möchten:

  1. Klicken Sie links oben in der Ansicht auf das Symbol Filter und klicken Sie dann auf Neuer Filter, um das Fenster Filter zu öffnen.
  2. Wenn Sie planen, einen Filter wiederzuverwenden, geben Sie ihm einen Namen: Geben Sie in das Feld Name den Namen für den Filter ein. (Wenn Sie keinen Namen eingeben, wird der Filter als unbenannter Filter gespeichert.)

    HINWEIS: Wenn Sie der Inhaber der Ansicht sind oder Administratorberechtigungen für die Ansicht haben, können Sie einen benannten Filter freigeben, sodass jeder Benutzer, für den die Ansicht freigegeben ist, ihn verwenden kann. Wählen Sie hierfür das Kontrollkästchen Filter freigeben aus.
    Filter freigeben
  3. Wählen Sie die Bedingungen zum Filtern der Daten aus und klicken Sie auf Anwenden.

Das war's! Ihre Ansicht wird anhand der von Ihnen angegebenen Kriterien gefiltert. Wenn Sie Ihrem Filter einen Namen gegeben haben, können Sie ihn bei Ihrem nächsten Besuch der Ansicht verwenden. Wenn Sie den Filter freigegeben haben (nur als Inhaber oder Administrator) können ihn nun alle Benutzer mit Zugriff auf die Ansicht verwenden.

Informationen zum Erstellen von Ansichten und Auswählen von Spalten finden Sie unter Dynamic View-App: Ansichten erstellen und verwalten.

Einen bestehenden Filter klonen

Wenn Filter in der Ansicht vorliegen, die ähnliche Ergebnisse wie ein neuer Filter erzeugen, den Sie erstellen möchten, können Sie diesen Filter klonen, um Zeit zu sparen.

  1. Halten Sie im Menü Filter den Mauszeiger über den Namen des bestehenden Filters und wählen Sie Klonen.

    Symbol „Filter klonen“
    Dadurch wird eine Kopie des Filters erstellt und das Filterfenster wird geöffnet.
     
  2. Nehmen Sie sämtliche gewünschten Änderungen vor und klicken Sie auf Anwenden, um den neuen Filter zu speichern.

Einen bestehenden Filter bearbeiten

Sie benötigen Berechtigungen als Inhaber oder Administrator, um einen von einem anderen Benutzer erstellten Filter zu ändern.

  1. Halten Sie im Menü Filter den Mauszeiger über den Namen des zu bearbeitenden Filters und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Symbol „Filter bearbeiten“

    WICHTIG: Prüfen Sie, ob der Name des Filterfensters mit dem Namen des zu bearbeitenden Filters übereinstimmt, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Filter bearbeiten.
  2. Aktualisieren Sie im Filterfenster die Bedingungen wie gewünscht und klicken Sie auf Anwenden.

Einen Filter löschen

Um einen Filter zu löschen (ihn aus der Ansicht und dem Menü entfernen), halten Sie im Menü Filter den Mauszeiger über den Namen des Filters und klicken Sie auf Löschen.