Zeilen automatisch zwischen Blättern verschieben oder kopieren

Mit den Aktionen Zeile verschieben und Zeile kopieren können Sie Zeilen automatisch in ein anderes Blatt verschieben oder kopieren, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Ein Beispiel:

  1. Eine Beschaffungsanforderung wird über ein Formular in Ihr Blatt übertragen.
  2. Nachdem Sie alle Angaben in der Anforderung ergänzt haben, weisen Sie diese Anforderung Ihrem IT-Team zu.
  3. Der IT-Leiter bewilligt die Anforderung.
  4. Die Zeile mit der Beschaffungsanforderung wird automatisch für weitere Aktionen in ein aktives IT-Projektblatt verschoben.

Wer kann diese Funktion nutzen?

Symbol „Berechtigungsanforderungen“ Inhaber und Blattadministratoren (sofern diese lizenzierte Benutzer sind) können im Quell- und Zielblatt eine automatisierte Aktion zur Verschiebung oder zum Kopieren von Zeilen einrichten. Jeder, der Änderungen an dem Blatt vornehmen kann (unmittelbar bzw. über Berichte, Aktualisierungs- oder Genehmigungsanforderungen), kann eine Aktion zur automatisierten Verschiebung oder zum Kopieren von Zeilen auslösen.

Symbol „Planverfügbarkeit“ Alle Plantypen

Hinweis:Wenn Sie versuchen, eine Zeile aus einem Blatt zu verschieben oder zu kopieren, für das Korrekturen aktiviert sind, erhalten Sie eine Fehlermeldung „Um diesen Workflow zu speichern, deaktivieren Sie die Korrekturfunktion für dieses Blatt. Alternativ können Sie ein anderes Zielblatt auswählen.“ Siehe Fehlerbehebung bei Korrekturen für weitere Informationen. 

 


Eine Aktion zum automatisierten Verschieben oder Kopieren von Zeile einrichten

Im Quellblatt:

  1. Erstellen Sie einen neuen Workflow, indem Sie Automatisierung > Workflow erstellen auswählen. (Weitere Informationen zur Erstellung von Workflows finden Sie unter Zeitersparnis dank automatisierter Workflows.)
  2. Wählen Sie unter „Aktion auswählen“ „Zeilen verschieben“.

    Abbildung Workflow-Aktionsblock
  3. Wählen Sie unter Zeilen verschieben oder Zeilen kopieren die Option Blatt auswählen.

    
 Das Fenster Blatt auswählen wird geöffnet.

    Wählen Sie ein Blatt-Bild aus.
  4. Wählen Sie Ihr Zielblatt und klicken Sie auf OK.

Nachdem Sie die Aktion Zeilen verschieben oder Zeilen kopieren in Ihren Workflow aufgenommen haben, können Sie diesen speichern. Sie können nun Bedingungen hinzufügen, den Auslöser für den Workflow ändern und bei Bedarf weitere Änderungen an dem Workflow vornehmen.
 


 

Verhalten beim Verschieben oder Kopieren von Zeilen

Beachten Sie folgende Aspekte, wenn Sie Zeilen zwischen Blättern verschieben oder kopieren:

  • Wenn eine Zeile verschoben wird, wird sie aus dem Quellblatt gelöscht und zum Zielblatt hinzugefügt. Beim Kopieren wird sie im Quellblatt beibehalten und wird dem Zielblatt hinzugefügt.
  • Die Zeile wird unten im Zielblatt eingefügt. Sie kann anschließend manuell nach oben oder unten an eine andere Position gezogen werden.
  • Eventuell verfügbare Anlagen oder Kommentare zu einer Zeile werden automatisch in das Zielblatt verschoben.
  • Der Verlauf für Zellen in der Zeile ist immer noch verfügbar (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Zelle und klicken Sie dann auf „Zellenverlauf anzeigen“, wo Sie den Eintrag „Zeile wurde aus einem anderen Blatt verschoben“ sehen werden).
  • Sämtliche Formeln in der Zeile werden im Zielblatt durch statische Werte ersetzt.
  • Wenn das Quellblatt Spalten enthält, die das Zielblatt nicht aufweist, werden diese Spalten im Zielblatt erstellt, wenn die Zeile verschoben oder kopiert wird.

WICHTIG: Wenn die Korrekturfunktion im Quellblatt aktiviert ist, funktionieren die Workflows Zeile verschieben und Zeile kopieren nicht. Sie können keine Workflows zum Verschieben oder Kopieren von Zeilen erstellen und bestehende Workflows zum Verschieben und Kopieren von Zeilen werden nicht ausgeführt, wenn die Korrekturfunktion aktiviert ist. Weitere Informationen zur Korrekturfunktion finden Sie unter Fehlerbehebung bei Korrekturen.

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein