WEEKNUMBER-Funktion

Gibt eine Zahl zurück, die die Woche des Jahres repräsentiert, 1-52, wobei 1 die erste Woche des Jahres ist.
Beispielnutzung
WEEKNUMBER([Fälligkeitsdatum]5)
Syntax
WEEKNUMBER(
  • Datum
)
  • Datum
    Das Datum, aus dem Sie die Woche des Jahres zurückgeben wollen.
Nutzungshinweise
  • Smartsheet berechnet die Zahlen der Wochen basierend auf Montagen. Daher ist der erste Tag des Jahres vielleicht nicht in der ersten Woche des Jahres. Wenn der 1. Januar beispielsweise ein Montag ist, gibt WEEKNUMBER 1 aus. Wenn er jedoch auf einen Freitag fällt, gibt WEEKNUMBER 52 aus.
Beispiele

Dieses Beispiel verweist auf folgende Blattinformationen:

Zeilennummer

Elementnummer

Transaktion insgesamt

Verkaufsdatum

Bestelldatum

1

C001

1.170,00$

12.02.2019

12.02.2019

2

C002

1.491,00$

15.02.2019

12.06.2019

3

C003

812,00$

20.02.2019

20.02.2019

 

Es folgen einige Beispiele zur Verwendung von WEEKNUMBER in einem Blatt anhand der obigen Tabelle:

 

Formel

Beschreibung

Ergebnis

=WEEKNUMBER([Bestelldatum]1)

Gibt die Zahl der Woche des Jahres aus Zeile 1 der Spalte "Bestelldatum" aus.

7

=IF(WEEKNUMBER([Bestelldatum]2) > 26, "Sale 2. Hälfte", "H1 Sale")

Wenn die Zahl für die Woche des Jahres aus Zeile 2 der Spalte "Bestelldatum" größer als 26 ist, wird der Wert "Sale 2. Hälfte" ausgegeben, anderenfalls wird der Wert "H1 Sale" ausgegeben.

H1 Sale

=SUMIF(Verkaufsdatum]:[Verkaufsdatum], WEEKNUMBER(@cell)

Der Wert in der Spalte "Transaktion insgesamt" wird summiert, wenn die Spalte "Verkaufsdatum" auf Zellenebene eine Zahl ausgibt, die die Woche des Jahres weniger 26 darstellt.

 

Zeilen 1, 2, und 3 werden angewendet. 

3473