Konto, Plan oder Abrechnungsinformationen überprüfen oder ändern

Gilt für

Smartsheet
  • Pro
  • Business
  • Enterprise

Funktionen

Wer kann diese Funktion nutzen?

Bei einem Einzelplan müssen Sie der lizenzierte Inhaber des Kontos sein.

Bei einem Business- oder Enterprise-Plan müssen Sie ein Systemadministrator sein.

Ihre Rolle in Ihrem Smartsheet-Konto legt fest, was Ihnen angezeigt wird, wenn Sie auf Kontoverwaltungsfunktionen zugreifen. Möglicherweise können Sie keine Abrechnungsinformationen ändern oder keine neuen Lizenzen hinzufügen. Überprüfen Sie zuerst, wer der Kontoinhaber ist, und kontaktieren Sie ihn, wenn Sie die gewünschten Änderungen nicht vornehmen können. 

  • Wählen Sie Konto > Plan- und Abrechnungsinformationen> Kontodetails aus, um den primären Inhaber Ihres Kontos zu ermitteln. (Das ist der Name oder die E-Mail, der/die unter „Hauptkontakt“ angezeigt wird.)

Zahlungsinformationen ändern

Bevor Sie Ihre Zahlungsmethode von Kreditkarte in Rechnungszahlung ändern, laden Sie alle bisherigen Belege für die Buchführung herunter. 

Wenn die nachfolgenden Optionen nicht angezeigt werden, kontaktieren Sie den Smartsheet-Abrechnungs-Support. Nicht allen fakturierten Kunden stehen Self-Service-Optionen zur Verfügung. 

  1. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste die Option Konto > Kontoverwaltung > Plan- und Abrechnungsinformationen aus. 
  2. Wählen Sie Rechnungsadresse und Zahlungsinformationen bearbeiten aus. 
  3. Befolgen Sie die erforderlichen Schritte im Dialogfeld Meine Zahlungsinformationen bearbeiten.
    • Ihre Kreditkarteninformationen aktualisieren: Wählen Sie Karte bearbeiten aus. Geben Sie Ihre neue Kreditkartennummer und Rechnungsadresse ein und wählen Sie Speichern aus.
    • Abrechnungsinformationen aktualisieren: Geben Sie Ihre aktualisierten Abrechnungsinformationen ein und wählen Sie „Speichern“ aus.
    • Aktualisieren der Zahlungsmethode: Wählen Sie die Zahlungsmethode aus, die Sie verwenden möchten. Aktualisieren Sie Ihre Zahlungsmethode und wählen Sie dann Speichern aus.

Weitere Änderungen der Zahlungsinformationen

Sie können Ihre Zahlungsinformationen über den Bildschirm Plan- und Abrechnungsinformationen aktualisieren. Bei den folgenden Anliegen müssen Sie jedoch das Abrechnungsteam kontaktieren:

  • Ändern der Zahlungsmethode (z. B. von Kreditkarte in Rechnungszahlung)
  • Ändern der Währung
  • Ändern des PayPal-Kontos für das Smartsheet-Konto  

Quittungen und Verlauf anzeigen und herunterladen

Ihr Zahlungsverlauf umfasst Zahlungsdaten, Beträge und Kopien von Quittungen.

Wichtig: Wenn Sie per Rechnung bezahlen, kontaktieren Sie den Smartsheet-Abrechnungs-Support, um Kopien der letzten Quittungen anzufordern.

Befolgen Sie für alle anderen Zahlungsmethoden diese Schritte: 

 

  1. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste die Option Konto > Plan- und Abrechnungsinformationen aus.
  2. Wählen Sie Quittungen und Verlauf anzeigen aus. 
  3. Optional: Wählen Sie Quittung weitere Detail hinzufügen aus, um entweder eine Quittung oder eine Rechnung herunterzuladen oder weitere Details zu Ihrer Quittung hinzuzufügen.
  4. Wählen Sie zum Herunterladen einer PDF, einer Quittung oder einer Rechnung die Quittung oder den Rechnungsnamen in der Spalte Quittung aus.

Den Kontonamen ändern

  • Um den Kontonamen zu ändern, rufen Sie die linke Navigationsleiste auf und wählen Sie Konto > Kontodetails > Kontodetails bearbeiten auf.
  • Sie können den Kontonamen unter Kontoname ändern.

Zeigt, wo Kontoname geändert werden kann

 

Steuerinformationen ändern

Sie können jetzt Ihre Geschäftsadresse und Steuernummer in Smartsheet hinterlegen. Die primäre Adresse ist die physische Adresse in Verbindung mit dem Konto. Dies wird zur Berechnung der entsprechenden Steuern verwendet. Ihre physische Adresse muss nicht mit Ihrer Rechnungsadresse übereinstimmen.

Wenn Sie Kunde außerhalb der USA sind, müssen Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder Ihre Steuernummer für Waren und Dienstleistungen bei Smartsheet hinterlegen. So können wir sicherstellen, dass Sie in die korrekte Steuerkategorie eingestuft werden. Die Steuernummer wird auf Rechnungen von Smartsheet angegeben.

Angeben Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder Steuernummer für Waren und Dienstleistungen:

  1. Klicken Sie unten links auf das Kontosymbol und anschließend auf Kontoverwaltung.
  2. Wählen Sie im Tab Kontodetails die Schaltfläche Kontodetails bearbeiten aus.
  3. Geben Sie die primäre physische Adresse für das Konto ein. Sie müssen die Adresse eingeben, bevor Sie weitere Steuerinformationen angeben.
  4. Wählen Sie unter Ist Ihr Business mehrwertsteuerpflichtig bzw. für das Versteuern von Waren und Dienstleistungen registriert? die Option Ja aus.
  5. Geben Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder die Steuernummer für Waren und Dienstleistungen ein und wählen Sie Speichern aus.

Lizenzen hinzufügen

AUSSCHLIEßLICH Benutzer mit Pro- oder Business-Plan, die mit Kreditkarte oder über PayPal bezahlen, können Lizenzen hinzufügen. 

  • Wählen Sie in der linken Navigationsleiste die Option Konto > Plan- und Abrechnungsinformationen > Lizenzen hinzufügen/Plan ändern aus. 

Kunden mit Direktabrechnung können Lizenzen hinzufügen. Ihr Konto muss jedoch folgende Kriterien erfüllen:

  • Ihr Abonnement umfasst keine Produkt-Add-ons (Advance, Premium-Apps etc.).
  • Sie haben Smartsheet nicht über einen Wiederverkäufer erworben.
  • Für Ihr Konto gelten keine Sonderpreise (Rabatte, verhandelte Preise, gestaffelte Preise, Blockpreise).
  • Sie benötigen keine Auftragsbestätigung.
  • Ihr Vertrag wird erst in mehr als 45 Tagen wieder verlängert.

Weitere Informationen finden Sie hier: 

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich an den Smartsheet-Abrechnungs-Support.