FAQ zur Umsatzsteuer in Bundesstaaten

Smartsheet ist verpflichtet, Umsatzsteuer für Kunden zu erheben, die in bestimmten Bundesstaaten ansässig sind. Damit wir diese Vorschrift erfüllen können, müssen wir die Rechnungsadressdaten unserer Kunden erfassen.

Weitere Informationen zur Umsatzsteuer in bestimmten Bundesstaaten erhalten Sie beim Finanzministerium des jeweiligen Bundesstaats.


Welche Bundesstaaten unterliegen der Umsatzsteuer?

Derzeit muss Smartsheet Umsatzsteuer nur für Kunden erheben, die in einem der folgenden Bundesstaaten ansässig sind:

Arizona
Connecticut
District of Columbia
Hawaii
Indiana
Massachusetts
New Mexico
New York
Ohio
Pennsylvania
Tennessee
Utah
Texas
Washington

Zukünftig kann diese Regelung jedoch auch andere Bundesstaaten betreffen.

Wie wird der Kundenstandort ermittelt?

Der Kundenstandort und nachfolgend der Umsatzsteuersatz werden anhand der Rechnungsadresse ermittelt.

Ich bin nicht in einem Bundesstaat ansässig, in dem Smartsheet Umsatzsteuer erheben muss. Warum muss ich meine Adresse angeben?

Damit wir alle Anforderungen im Rahmen der steuerlichen Nachweispflichten erfüllen können, benötigen wir die Adressdaten all unserer Kunden. Neue Kunden werden beim Abschließen eines Abonnements gebeten, uns ihre Adressdaten mitzuteilen.

Was sind die geltenden Umsatzsteuersätze?

Smartsheet ist in einen Drittanbieterdienst für die Steuerberechnung integriert. Ihr Steuerbetrag wird separat vom Gesamtpreis angegeben, sodass Sie den Betrag überprüfen können. Wenn Sie Fragen zu einer Transaktion oder zur erhobenen Steuer haben, wenden Sie sich an Ihre Steuerabteilung. 

Werden zurückliegende Transaktionen besteuert?

 Zurückliegende Transaktionen werden dann besteuert, wenn sich herausstellt, dass eine Besteuerungspflicht für die Transaktion bestand.

Wir sind eine gemeinnützige Organisation. Müssen wir trotzdem Umsatzsteuer zahlen?

Wir sind verpflichtet, Umsatzsteuer für alle Kunden zu erheben, die in einem Bundesstaat ansässig sind, in dem Umsatzsteuer erhoben wird. Dazu gehören auch gemeinnützige Organisationen und Behörden. Wenn Sie von der Umsatzsteuer befreit sind, reichen Sie bitte die entsprechenden Nachweise an folgende E-Mail-Adresse ein: finance@smartsheet.com. Wir benötigen offizielle Nachweise für unsere Unterlagen, wenn wir keine Umsatzsteuer erheben.