Filter in der Kalender-App: Häufig gestellte Fragen

Verwenden Sie in der Kalender-App Filter, um die angezeigten Informationen einzugrenzen, sodass Sie und andere bestimmte Aktivitäten sehen können. Beispielsweise können Sie einen Filter verwenden, um Aufgaben anzuzeigen, die an einem bestimmten Datum fällig werden und Ihnen zugewiesen sind, oder Aufgaben mit einem bestimmten Status.

Wer kann diese Funktion nutzen?

Kalenderinhaber können Filter erstellen, bearbeiten und freigeben. Jeder Benutzer, für den der Kalender freigegeben ist, kann seine eigenen privaten Filter erstellen und bearbeiten. Jeder kann auf die Kalender-App zugreifen, nachdem ein Benutzer einen Kalender für ihn freigegeben hat oder wenn ein Administrator für den Plan Zugriff auf die Anwendung gegeben hat.  Sie benötigen eine Lizenz, um einen Kalender zu erstellen oder Inhaber zu sein.

Die Kalender-App ist ein Premium-Angebot, das nur Smartsheet-Kunden erwerben können, die einen Business-Plan oder höher nutzen.

Wer kann Filter erstellen?

Personen mit Zugriff auf einen Kalender können einen Filter in der Kalenderansicht erstellen:

  • Inhaber können Filter erstellen und freigeben, die dann für alle Personen mit Zugriff auf den Kalender sichtbar sind.
  • Alle Personen, für die ein Kalender freigegeben wurde, können private Filter erstellen und freigegebene Filter verwenden oder kopieren.

Was ist mit den Kalenderfilteroptionen im Einstellungsbereich passiert?

Diese wurden durch die neue Option Filter ersetzt. Kalenderinhaber können freigegebene Filter verwenden und mehrere Filter für ihre Benutzer steuern.

Welche Spaltentypen werden unterstützt?

Es werden derzeit alle Spaltentypen unterstützt. Weitere Informationen zu Spalten in Smartsheet finden Sie unter Den besten Spaltentyp für Ihre Daten verwenden.

Warum ist eine Spalte aus meinem Blatt nicht für die Filterung verfügbar?

Nur in der Kalenderkonfiguration enthaltene Spalten können in einem Filter verwendet werden. Um eine Spalte für die Filterung zu verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass sie in Spalten zuordnen (Schritt 3 des Assistenten zur Kalendereinrichtung) oder Weitere Spalten (Schritt 4 des Assistenten zur Kalendereinrichtung) vorhanden ist.

Weitere Informationen zum Erstellen oder Bearbeiten eines Kalenders finden Sie unter Ihre Teams mit der Smartsheet-Kalender-App organisieren.

Kann ich einen gefilterten Kalender in ein Dashboard einbinden?

Ja. Sie können eine gefilterte Ansicht eines Kalenders einbinden.

Eine Person, die den Kalender anzeigt, kann die in den Kalender eingebetteten Filter anpassen, aber die gefilterte Ansicht wird zurückgesetzt, wenn Sie das Dashboard das nächste Mal laden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Kalender-App: Mit einem Kalender interagieren.

Warum wird ein Fehlersymbol neben meinen Filtern angezeigt?

Für Ihre eigenen Kalender ist der Kalendername vielleicht nicht verfügbar (ausgegraut) und ein Fehlersymbol wird angezeigt, wenn die Filterdefinition nicht mehr gültig ist.

Dies kann unter folgenden Bedingungen der Fall sein:

  • Die Spalte ist nicht mehr in der Kalenderkonfiguration enthalten
  •  Der Spaltentyp wurde geändert
  • Die Filterkriterien sind nicht mehr für den angegebenen Spaltentyp verfügbar

Um den genauen Grund für den Fehler zu sehen, klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten, um das Fenster „Filter“ zu öffnen. Um den Fehler zu beheben, konfigurieren Sie den Filter mit gültigen Kriterien neu oder löschen ihn. 

HINWEIS: Wenn ein Fehler mit einem freigegebenen Filter auftritt, ist dieser Filter nur für Eigentümer sichtbar. Diese Personen können das Fehlersymbol sehen und Fehler damit beheben.

Fehlersymbol oder Filterfeld