Eine URL-Abfragezeichenfolge zur Angabe verschiedener Standardwerte für ein Formular verwenden

Wenn Sie ein Formular in Smartsheet erstellen, können Sie dieses Formular unter anderem über eine URL verteilen. Sie können  eine Abfragezeichenfolge anhängen, so dass Informationen aus der URL in die Formularfelder übertragen werden, wenn eine Person auf die URL klickt. Diese Methode ist hilfreich, wenn beispielsweise mehrere Personen das gleiche Formular mit unterschiedlichen Standardwerten in bestimmten Feldern ausfüllen sollen. Um dies zu erreichen, könnten Sie eine URL erstellen, die eine eindeutige Abfragezeichenfolge für jede Person enthält. 

Nehmen Sie beispielsweise an, dass ein Vertriebsteam Anrufe bei Kunden über ein Formular protokolliert. Jeder Vertriebsmitarbeiter reicht das Formular ein, sodass alle Kundenanrufe zentral gespeichert werden und der Manager leicht darauf zugreifen kann.

Angenommen, das Verkaufsteam greift über die folgende URL auf das Formular zu:

https://app.smartsheet.com/b/form/6145a2c33c4e42e68bf53900e4a4845b

Das Formular sieht folgendermaßen aus:

Beispiel eines Formulars für Verkaufsgespräche


Die Vertriebsmitarbeiter können die Felder manuell ausfüllen. Um ihnen die Arbeit zu erleichtern, können Sie die URL jedoch auch für jeden Mitarbeiter mit Abfragezeichenfolgen anpassen.

Abfragezeichenfolge zu einer Formular-URL hinzufügen

So erstellen Sie eine Abfragezeichenfolge für eine Formular-URL:

  1. Geben Sie am Ende der URLein Fragezeichen (?) ein. Geben Sie zum Beispiel

    https://app.smartsheet.com/b/form/6145a2c33c4e42e68bf53900e4a4845b?? ein

    HINWEIS: Bei älteren Versionen von Smartsheet konnte das Kaufmanns-Und (&) verwendet werden. Bei aktuellen Versionen ist es erforderlich, die erste Abfragezeichenfolge mit einem Fragezeichen (?) an eine URL anzuhängen.
     
  2. Geben Sie den Wert für das Formularfeld ein, das ausgefüllt werden soll.

    In diesem Fall soll das Feld Rep mit dem Namen eines Vertriebsmitarbeiters ausgefüllt werden:

    https://app.smartsheet.com/b/form/6145a2c33c4e42e68bf53900e4a4845b?Rep

    HINWEIS: Bei Formularfeldern wird die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt.
     
  3. Geben Sie = (Gleichheitszeichen) ein:

    https://app.smartsheet.com/b/form/6145a2c33c4e42e68bf53900e4a4845b?Rep=
     
  4. Geben Sie den Wert ein, der als Standardwert festgelegt werden soll.

    In diesem Fall wird der Name des Vertriebsmitarbeiters auf Sally Smart festgelegt:

    https://app.smartsheet.com/b/form/6145a2c33c4e42e68bf53900e4a4845b?Rep=Sally%20Smart

    TIPP: Wenn Sie die „Formularoptionen“ so eingerichtet haben, dass ein Benutzer eine E-Mail-Bestätigung für das Absenden seines Formulars erhält, können Sie mit Abfragezeichenfolgen automatisch diese Option in einem Formular auswählen und eine Standard-E-Mail-Adresse festlegen. Übergeben Sie Informationen an dieses Feld mit ECA. (Weitere Informationen finden Sie unter Informationen über ein Formular sammeln.)

    Beispiel:
    https://app.smartsheet.com/b/form/6145a2c33c4e42e68bf53900e4a4845b?ECA=sallysmart@smartsheet.com.
     
  5. Senden Sie die benutzerdefinierte URL an die Personen, die sie verwenden sollen.

    In diesem Beispiel würden wir den Link an Sally Smart schicken. Wenn sie zu diesem Link navigiert, wird in das Feld Rep ihr Name eingetragen, so dass sie ihn nicht manuell eingeben muss.

Um mehrere Felder in die URL aufzunehmen, verbinden Sie sie mit einem Kaufmanns-Und. Verwenden Sie beispielsweise:

https://app.smartsheet.com/b/form/6145a2c33c4e42e68bf53900e4a4845b?Rep=Sally%20Smart&ECA=sallysmart@smartsheet.com

Sonderzeichen in die Abfragezeichenfolge aufnehmen

Eine vollständige Liste der Sonderzeichen (sogenannte Escape-Zeichen) sehen Sie hier.

URLs dürfen keine Leerzeichen enthalten. Sie müssen die URL-Prozentcodierung verwenden, um ein Leerzeichen oder ein anderes Sonderzeichen mit der in diesem Artikel beschriebenen Methode hinzuzufügen. Die folgende Tabelle enthält einige gängige Sonderzeichen und deren prozentcodierte Werte. Verwenden Sie diese in der Abfragezeichenfolge, um in das Formular ihre ASCII-Werte einzutragen.

Um dies einzutragen Geben Sie dies in die URL ein
Zeichenabstand %20
= (Gleichheitszeichen) %3D
% (Prozentzeichen) %25
# (Nummernsymbol) %23
$ (US-Dollar) %24
& (Kaufmanns-Und) %26
` (diakritisches Zeichen Gravis) %60
: (Doppelpunkt) %3A
%3C
> (größer als) %3E
[ (Klammer auf) %5B
] (Klammer zu) %5D
{ (geschweifte Klammer auf) %7B
} (geschweifte Klammer zu) %7D
" (Anführungszeichen) %22
+ (Plus-Zeichen) %2B
@ (At-Zeichen) %40
/ (Schrägstrich) %2F
; (Semikolon) %3B
? (Fragezeichen) %3F
\ (Backslash)  %5C
^ (Zirkumflex, Caret) %5E
| (senkrechter Strich, Pipe) %7C
~ (Tilde) %7E
' (Apostroph) %27
, (Komma) %2C