Eine Kopie eines Ordners oder Arbeitsbereichs erstellen

Sie können eine Kopie von beliebigen Ordnern und Arbeitsbereichen anfertigen, auf die Sie zugreifen können. Durch das Kopieren eines Arbeitsbereichs oder Ordners können Sie beispielsweise schnell und einfach eine Gruppe von Blättern für ein neues Projekt oder einen Kunden erneut erstellen.

Sie können einen Ordner oder Arbeitsbereich kopieren, der maximal 100 Elemente enthält (einschließlich Blätter, Berichte, Dashboards und Unterordner).

Erforderliche Kontotypen

Sie müssen ein lizenzierter Benutzer sein, um Blattinhaber sein zu können, und Sie benötigen eine Lizenz, um Kopien von Ordnern oder Arbeitsbereichen mit Blättern zu erstellen. Sie müssen einen Plan abonnieren, der Berichte umfasst, um einen Ordner oder Arbeitsbereich mit Berichten zu kopieren.  (Sie sind unsicher, welchen Kontotyp Sie haben? Weitere Informationen finden Sie unter Identifizieren Ihres Plan- und Benutzertyps in Smartsheet.)


Eine Kopie eines Ordners oder Arbeitsbereichs erstellen

So erstellen Sie eine Kopie eines Ordners oder Arbeitsbereichs:

  1. Klicken Sie auf das Menü-Symbol (oben links im Smartsheet-Fenster) > Start.
  2. Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf einen Arbeitsbereich oder Ordner.
  3. Wählen Sie Als neu speichern.

    Das Formular Als neu speichern wird angezeigt.
  4. Geben Sie einen Namen für den neuen Arbeitsbereich oder Ordner ein.

    HINWEIS: Sie können durchaus einen neuen Namen für die Kopie des Arbeitsbereichs oder Ordners festlegen; der Name aller Blätter, Berichte und Vorlagen in diesem Arbeitsbereich oder Ordner bleibt jedoch unverändert. Auf Wunsch können Sie die betreffenden Elemente nach dem Kopieren umbenennen.
  5. Klicken Sie auf die Pfeile, um die Auswahlmöglichkeiten unter Benachrichtigungen und Freigaben beibehalten und Datenformatierung beibehalten zu sehen, um zu prüfen, ob Sie die hier beschriebenen Elemente beibehalten möchten.
  6. Wählen Sie aus, ob Berichte und Zellen-Links auf Neu erzeugte Blätter oder die Originalblätter verweisen.

    Wenn Sie Neu erzeugte Blätter auswählen, wird der Berichts-Generator so aktualisiert, dass er Informationen aus den neuen Blättern in den kopierten Ordner überträgt, und ausgehende Zellen-Links verweisen dann auch auf die Kopien der Blätter.

    Wenn Sie Originalblätter auswählen und der Ordner oder Arbeitsbereich, den Sie kopieren, einen Bericht enthält, der auf Blätter innerhalb desselben Ordners verweist, verweist der kopierte Bericht weiterhin auf diese Blätter im ursprünglichen Ordner. Ebenso gilt: Wenn es ein Blatt in dem Ordner oder Arbeitsbereich mit ausgehenden Zellverknüpfungen auf ein anderes Blatt in demselben Ordner gibt, enthält die Kopie dieses Blatts diese nicht.
     
  7. Klicken Sie auf OK.

Der neue Ordner oder Arbeitsbereich wird im linken Bereich unter "Start" angezeigt.

HINWEIS: Wenn Sie einen Ordner oder Arbeitsbereich kopieren, der einen Bericht enthält, stimmen die Kriterien im Berichts-Generator für die Kopie mit den Kriterien im Originalbericht überein, außer wenn im Abschnitt Wo Blätter aufgeführt sind, die sich in demselben Ordner/Arbeitsbereich wie der Bericht befinden. In diesem Fall aktualisiert Smartsheet automatisch den Abschnitt Wo im kopierten Berichts-Generator, sodass die Ergebnisse aus den neuen Blättern im kopierten Ordner/Arbeitsbereich abgerufen werden (also nicht mehr aus den Blättern im ursprünglichen Ordner/Arbeitsbereich).


Was beibehalten wird, wenn Sie eine Kopie erstellen

Folgende Elemente aus dem Original werden immer in der neu angefertigen Kopie gespeichert:

  • Die Unterordnerstruktur
  • Blätter
  • Spalten 
  • Regeln für bedingte Formatierung
  • Vorlagen
  • Berichte

Sie können angeben, ob Sie folgende Dinge beibehalten möchten:

  • Freigabe
  • Benachrichtigungen und Regeln für Alarme und Aktionen
  • Verschiedene Aspekte der Blatt- und Datenformatierung

Sie sind sich nicht sicher, was Sie unter Daten- und Formatierungsoptionen auswählen sollen? Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Blattdaten und Formatierung: Berücksichtigt die in die Zellen eingegebenen Informationen sowie alle manuell darauf angewendeten Formatierungen. Ist diese Option deaktiviert, werden nur die Namen und die Typen der Spalten in den kopierten Blättern gespeichert; die Zeilen selbst bleiben leer.

Kommentare: Berücksichtigt alle Kommentare auf Zeilen-, Blatt- und (beim Kopieren eines Arbeitsbereichs) Arbeitsbereichsebene.

Anlagen: Berücksichtigt alle Anlagen auf Zeilen-, Blatt- und (beim Kopieren eines Arbeitsbereichs) Arbeitsbereichsebene.

Zellverknüpfungen und blattübergreifende Referenzen: Zellverknüpfungen werden beibehalten. Wenn diese Option deaktiviert ist, werden die Zellendaten in der Kopie des Blatts beibehalten, sie sind jedoch nicht mehr verknüpft.

Blatt-Hyperlinks: Hyperlinks zu anderen Blättern werden beibehalten. Wenn diese Option deaktiviert ist, werden die Zellendaten in der Kopie des Blatts beibehalten, sie sind jedoch nicht mehr verknüpft.

Freigegebene Blattfilter: behält für das Blatt erstellte Filter bei.

Formulare: Berücksichtigt alle Formulare, die den Blättern hinzugefügt wurden.

Branding des Arbeitsbereichs (nur bei Arbeitsbereichskopien): Der kopierte Arbeitsbereich erhält dieselben Farben und dasselbe Logo wie das Original. Wenn diese Option deaktiviert ist, übernimmt der neue Arbeitsbereich die Einstellungen für Farben und Logo aus Ihrem Smartsheet-Konto.