Eine Smartsheet-Anlage per E-Mail teilen

Gilt für

Smartsheet
  • Pro
  • Business
  • Enterprise

Funktionen

Wer kann diese Funktion nutzen?

Inhaber, Administratoren und Bearbeiter eines Blattes können Anlagen hinzufügen, löschen und verschiedene Versionen erstellen.

Alle Benutzer mit Zugriff auf das Blatt können Anlagen anzeigen und herunterladen.

Sie können in einer E-Mail eine Anlage an jeden beliebigen Benutzer mit einer gültigen E-Mail-Adresse senden.

Einige Online-Speicherdienste erfordern zusätzliche Freigabeberechtigungseinstellungen, damit die Benutzer auf eine Datei zugreifen oder diese bearbeiten können.

Die hierin behandelten Funktionen gelten für alle Plantypen.

Alle Benutzer mit Zugriff auf ein Blatt oder einen Arbeitsbereich können die verknüpften Dateianlagen per E-Mail an andere Personen senden. Sie können eine Anlage senden, unabhängig davon, wo sich eine Datei im Blatt befindet (sie kann an eine Zeile, an das Blatt oder in einem Kommentar angehängt sein).

Wenn Sie dies tun, erhalten die Empfänger einen Link, auf den sie klicken können, um eine Kopie der Anlage(n) herunterzuladen.

Der Link in der E-Mail läuft nach 30 Tagen ab oder wenn 100 Mal darauf geklickt wurde. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um den unbegrenzten Zugriff auf Ihre Dateien zu verhindern. Bei Bedarf können Sie die Anlage immer wieder per E-Mail versenden, um einen neuen Link zu generieren.

Systemadministratoren für Enterprise-Konten können sämtliche Dateianlagenoptionen deaktivieren. (Siehe Globale Kontoeinstellungen verwalten.)

Eine einzelne Anlage per E-Mail versenden

Im Blatt:

  1. Klicken Sie auf das Symbol Anlagen im Bereich rechts. Der Anlagenbereich wird angezeigt.
     
  2. Halten Sie den Mauszeiger über die per E-Mail zu versendende Anlage und klicken Sie auf das Menüsymbol Menüsymbol mit drei vertikalen PunktenDatei senden.

    Dropdown-Menü „Anlagen“ mit ausgewählter Option „Anlage senden“
     
  3. Geben Sie im Fenster Anlage senden die E-Mail-Adressen der Personen ein, mit denen Sie die Anlage teilen möchten, geben Sie eine Beschreibung ein, um der E-Mail mehr Kontext hinzuzufügen, und klicken Sie auf Senden.

Die Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link, über den sie die Anlage herunterladen können.

Der Link in der E-Mail läuft nach 30 Tagen ab oder wenn 100 Mal darauf geklickt wurde. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um den unbegrenzten Zugriff auf Ihre Dateien zu verhindern. Bei Bedarf können Sie die Anlage immer wieder per E-Mail versenden, um einen neuen Link zu generieren.

Mehrere Anlagen per E-Mail versenden

Im Blatt:

  1. Klicken Sie im rechten Bereich auf das Symbol „Anlagen“. Der Anlagenbereich wird angezeigt.
  2. Aktivieren Sie das Kästchen neben allen Anlagen, die Sie per E-Mail teilen möchten.
  3. Klicken Sie auf Aktionen > Dateien senden.

Die Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link, über den sie die Anlage herunterladen können. Wenn Sie mehrere Anlagen senden, wird beim Klicken auf den Link ein ZIP-Ordner mit allen Anlagen heruntergeladen.

Wenn Sie beim Senden von Anlagen eine Gruppe als Empfänger festlegen möchten, müssen Sie Mitglied dieser Gruppe sein. Wenn Sie kein Gruppenadministrator sind, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder einen Gruppenadministrator in Ihrem Konto, damit dieser Sie zu der Gruppe hinzufügt.