Smartsheet-Integrationen für Adobe Creative Cloud

Gilt für

Smartsheet
  • Business
  • Enterprise

Funktionen

Wer kann diese Funktion nutzen?

Lizenzierte Benutzer mit Inhaber-, Administrator- oder Bearbeiterrechten können Korrekturen zur Prüfung hochladen.

Beachten Sie, dass alle Benutzertypen (auch kostenlose Benutzer) Korrekturen prüfen und Rückmeldungen dazu geben können.

Wenn Sie die folgenden Integrationen verwenden, finden Sie die Zuweisungen und können Korrekturen direkt über Ihre Adobe Creative Cloud-Anwendungen verwalten:

  • Smartsheet für Photoshop 
  • Smartsheet für Adobe XD 
  • Smartsheet für Illustrator 
  • Smartsheet für InDesign

Ohne Ihre Creative Cloud-App zu verlassen, können Sie Folgendes durchführen:

  • Zu spezifischen Zeilen in Smartsheet navigieren, um Einzelheiten anzuzeigen und Anlagen herunterzuladen
  • Die Datei, an der Sie arbeiten, direkt zur Korrektur für eine spezifische Zeile hinzufügen
  • Feedback zu Korrekturen von beliebigen Entscheidungsträgern abrufen
  • Die externe Korrekturseite öffnen, um Feedback zu einer spezifischen Korrektur anzuzeigen

So laden Sie Korrekturen mit Integrationen hoch und verwalten sie

Sie benötigen Zugriff auf die Überprüfung in Smartsheet sowie eine Lizenz für Adobe Creative Cloud. 

Unterstützte Versionen

Die Smartsheet-Integrationen für Adobe Creative Cloud sind mit Photoshop, Illustrator, InDesign und XD für Mac und Windows-Geräte kompatibel.

Einige der unterstützten Versionen:

  • Photoshop: v20 und höher (2019 und neuer)
  • Illustrator: v22 und höher (2019 und neuer)
  • InDesign: v14 und höher (2019 und neuer)
  • XD: v37 und höher
  • Photoshop CC (2019) 20.0 - CC (2022) 23.0
  • InDesign CC (2020) 15.0 - CC (2022) 17.0
  • Illustrator CC (2018) 22.0 - CC (2022) 26.0

So richten Sie die Integration/Erweiterung ein

Vor der Installation der Integration/Erweiterung

Das sollten Sie wissen:

  • Sie benötigen möglicherweise Administratorrechte für den Computer, den Sie verwenden. Wenn Sie kein Administrator Ihres Computers sind, sollten Sie mit Ihrem IT-Team zusammen die Erweiterung installieren.
  • Wenn Ihre Organisation Adobe-Installationen durch Ihr IT-Team verwaltet, sollten Sie sich an Ihr IT-Team wenden, um das Plugin zum Adobe-Tools-Distributionspaket hinzuzufügen.
  1. Installieren Sie das Plugin. 
  2. Aktivieren Sie das installierte Plugin über die Adobe-App.

Integration mit Photoshop oder XD

Installation von Photoshop oder des XD-Plugins

Wenn Sie Adobe selbst installiert haben, können Sie das Plugin für Photoshop und XD über Creative Cloud Marketplace installieren:

Sie können sich auch auf diese zusätzlichen Ressourcen beziehen, wenn Sie das Photoshop- oder XD-Plugin über Adobe Creative Cloud hinzufügen:

So aktivieren Sie das Plugin und melden sich an

  1. Starten Sie die entsprechende Adobe-Anwendung neu.
  2. Öffnen Sie die Werkzeugleiste in Photoshop oder XD (je nachdem, wofür Sie das Plugin heruntergeladen haben).
  3. Wählen Sie in der Werkzeugleiste Plugins > Smartsheet aus. Das Smartsheet-Plugin wird rechts in der Werkzeugleiste oder in einem Popup-Feld angezeigt.
  4. Melden Sie sich über das Erweiterungsfenster bei Ihrem Smartsheet-Konto an.

Integration mit Illustrator und InDesign

Installation der Erweiterung

Wenn Sie Adobe selbst installiert haben, können Sie die Erweiterung für Illustrator und InDesign über Adobe Exchange installieren. 

Die folgenden Ressourcen können auch hilfreich sein, wenn Sie die Adobe-Erweiterung über die Adobe Creative Cloud Enterprise-Konsole hinzufügen: 

So aktivieren Sie das Plugin und melden sich an

  1. Starten Sie die entsprechende Adobe-Anwendung neu.
  2. Öffnen Sie die Werkzeugleiste in der Adobe-Anwendung Ihrer Wahl (Photoshop, Illustrator oder InDesign).
  3. Wählen Sie in der Werkzeugleiste Fenster > Erweiterungen > Smartsheet. Die Smartsheet-Erweiterung wird angezeigt und in der rechten Symbolleiste oder in einem Popup-Fenster geöffnet.
  4. Melden Sie sich über das Erweiterungsfenster bei Ihrem Smartsheet-Konto an.

Korrekturen mit Integrationen hochladen und verwalten

Sobald Sie die Adobe-Integrationen erfolgreich hinzugefügt haben, können Sie Korrekturen verwenden, um gemeinsam an Ihren Inhalten zu arbeiten.

Tipps für Smartsheet-Integrationen für Adobe Creative Cloud

  • Kommentare und Anmerkungen für Ihre Korrektur werden nicht im Smartsheet-Bereich Ihrer Adobe-Anwendung angezeigt. 
  • Vielleicht bemerken Sie, dass die Blattauswahl langsam funktioniert, wenn Sie Zugriff auf eine große Menge Blätter oder komplexe Ordnerstrukturen in Smartsheet haben. 
  • Sie können kein Bild aus einer Korrektur entfernen oder eine Korrektur über den Smartsheet-Bereich in Ihrer Adobe-Anwendung löschen.  Sie können jedoch Versionen einer Korrektur löschen.
  • Sie müssen Seiten und Artboards einzeln in eine Korrektur hochladen.