Globale Updates in Control Center: Dashboards

Die Funktion Globale Updates: Dashboards ermöglicht es Ihnen, Änderungen an Ihren Dashboard-Vorlagen vorzunehmen und diese Änderungen auf alle bestehenden Projekte anzuwenden.

Verwenden Sie globale Updates, wenn Sie die folgenden Änderungen an einer Dashboard-Vorlage vorgenommen haben:

  • Die Farben oder das Branding des Dashboards geändert
  • Änderungen an Dashboard-Widgets
  • Widget-Layout
  • Neue oder gelöschte Widgets

So verwenden Sie globale Updates: Dashboards

Achtung: Globale Updates bauen bei jeder Ausführung Ihr gesamtes Dashboard neu auf und verknüpfen die Widgets wieder mit den Berichten und Blättern. Änderungen können nicht rückgängig gemacht werden, weshalb Sie das Update für ein Projekt ausführen und die Ergebnisse überprüfen sollten, bevor Sie es für alle Ihre Projekte ausführen.

Die Dashboard-Vorlage aktualisieren

Gehen Sie in Smartsheet zum Blueprint-Quellordner und nehmen Sie Ihre Änderungen direkt an Ihrer Dashboard-Vorlage vor.

Sie können:

  • Bestehende Widgets bearbeiten
  • Neue Widgets hinzufügen
  • Bestehende Widgets entfernen
  • Das Widget-Layout aktualisieren

Ein globales Update in Control Center erstellen

Dashboards in globalen Updates

  1. Wählen Sie in Control Center das Programm aus, mit dem Sie arbeiten möchten.
  2. Klicken Sie oben im Bildschirm auf Programm verwalten und klicken Sie dann auf Globale Updates.
  3. Klicken Sie auf Neues Update und wählen Sie dann Dashboards aktualisieren. 
  4. Folgen Sie den Anweisungen im Assistenten zur Dashboard-Aktualisierung.

    TIPP: Benennen Sie das Update nach seiner Funktion, z. B. Budget-Widget verschieben.
  5. Klicken Sie unten im Bildschirm auf Erstellen und ausführen. (Klicken Sie auf Schließen, um das Update zu speichern, ohne es auszuführen.)

Globales Update anwenden

Wenn Sie das Update ausführen, analysiert Control Center alle Projekte, um anhand der ID oder des Namens das Dashboard zu finden, das mit Ihrer Dashboard-Vorlage übereinstimmt. Es zeigt Ihnen auch die Projekte, für die kein übereinstimmendes Dashboard vorliegt. Dies kann daran liegen, dass keine Übereinstimmung gefunden wurde oder dass das Dashboard bei der ursprünglichen Erstellung des Projekts nicht enthalten war. Sie können das neu überarbeitete Dashboard zu diesen Projekten hinzufügen, wenn Sie das Update ausführen.

  1. Prüfen Sie die ausgewählten Dashboards.

    Für die Updates ausgewählte Projekte werden wie folgt sortiert:
    • Dashboards, die mit der aktuellen Vorlagen-ID übereinstimmen:Diese Projekte enthalten Dashboards, die ausgehend von einer Dashboard-Vorlage im Blueprint-Quellordner erstellt wurden.
    • Dashboards, die mit dem aktuellen Vorlagennamen übereinstimmen:Diese Projekte enthalten Dashboards, die denselben Namen wie die Dashboard-Vorlage im Blueprint-Quellordner aufweisen. 
    • Keine passenden Dashboards gefunden: Klicken Sie auf Dashboard auswählen, um manuell ein Dashboard für die Aktualisierung auszuwählen oder das Dashboard zum Projekt hinzuzufügen.
       
  2. Klicken Sie auf Anwenden, um alle Projekt-Dashboards zu aktualisieren.

    HINWEIS: Control Center überschreibt Ihre Dashboards, erstellt jedoch auch eine Sicherungskopie des ursprünglichen Dashboards vor der Durchführung des Updates. Es wird an demselben Speicherort wie das ursprüngliche Dashboard gespeichert. Sie können darauf zugreifen, wenn Sie Änderungen rückgängig machen müssen.
  3. Zeigen Sie die Ergebnisse an. Es werden Warnhinweise für Dashboards mit Aktualisierungsproblemen angezeigt. Halten Sie den Mauszeiger über das Warnsymbol, um weitere Informationen zu erhalten.

    Ergebnisse von globalen Updates in Control Center

 

Globale Updates für Dashboards optimal nutzen

Nehmen Sie Änderungen direkt an der Dashboard-Vorlage vor. Dies ist die zuverlässigste Methode zur Gewährleistung, dass das Dashboard mit Ihren Projekten übereinstimmt, sogar wenn Sie den Dashboard-Namen ändern. Die Dashboards im Projekt sind direkt untergeordnete Dashboards zu der Dashboard-Vorlage im Blueprint-Quellordner. Control Center identifiziert diese einfach als solche und nimmt die Änderungen vor.


Häufig gestellte Fragen

Einige Projekte weisen benutzerdefinierte Änderungen an ihren Dashboards auf. Gehen diese Änderungen verloren?

Ja. Wenn ein Dashboard in einem Projekt aktualisiert wird, werden alle Widgets entfernt und erneut erstellt, damit sie mit dem Vorlagen-Dashboard übereinstimmen.

Ich habe das Dashboard in meinem Projekt umbenannt.Finden globale Updates es dennoch und aktualisieren es?

Ja.

Ich habe ein Dashboard manuell hinzugefügt und es umbenannt, sodass es passt. Erkennen globale Updates ihn?

Nein. Globale Updates erkennen nur durch das Control Center erstellte Dashboards, Berichte und Blätter.

Ich habe das Dashboard gelöscht.Wird er durch globale Updates wieder hinzugefügt?

Das Projekt wird im Abschnitt „Keine passenden Berichte gefunden“ angezeigt. Wählen Sie das Projekt unter „Globale Updates“ aus, klicken Sie auf „Dashboard auswählen“ und wählen Sie dann „Neues Dashboard hinzufügen“. Führen Sie das Update aus, um das Dashboard zu erstellen.

Sehe ich alle meine Projekte?

Ja. Anders als bei früheren globalen Updates, sehen Sie alle von Blueprint erstellten Projekte.

Kann ich das globale Update erneut ausführen?

Ja. Sie können das Update so oft ausführen, wie Sie möchten.

Kann ich ein globales Update rückgängig machen?

Nein. Sie können den Vorlagenbericht im Blueprint-Quellordner anpassen und das globale Update erneut ausführen.


Fehlerbehebung bei Updates an Dashboard-Widgets

Widgets ziehen Daten aus Blättern und Berichten. Der beste Weg, um Probleme zu vermeiden, ist es sicherzustellen, dass die Quellen, aus denen das Widget seine Daten bezieht, konsistent und auf dem neuesten Stand sind. Wenn ein Widget für ein Projekt-Dashboard nach einem Update nicht ordnungsgemäß funktioniert, prüfen Sie Folgendes:

  • Liegen alle Quellen im Projekt vor?

    Ein Bericht oder Blatt wurde vielleicht aus dem Projekt gelöscht und das Widget kann die erforderlichen Daten nicht finden. Derselbe Fehler kann auftreten, wenn ein Widget sich auf einen Bericht oder ein Blatt bezieht, das dem Projekt später hinzugefügt wurde, oder wenn das Element nicht erstellt wurde, da es optional war.
  • Sind die Daten im Blatt richtig strukturiert?

    Messzahlen- und Diagramm-Widgets zeigen Daten aus Zellen im Blatt. Das Update sucht die Zellen, indem es den Spaltennamen und -wert in der primären Spalte mit der Blattvorlage abgleicht. Wenn keine Übereinstimmungen gefunden werden, weist das Widget „Fehlende Daten“ auf. Damit globale Updates gut funktionieren, sollten Sie keine Verweise auf Daten in der primären Spalte erstellen. Die primäre Spalte sollte den „Namen“ der Messzahl enthalten und die Daten sollten in anderen Spalten vorliegen.
  • Ist der Programm-Lead berechtigt, auf das zugrunde liegende Projekt oder den Bericht zuzugreifen?

    Möglicherweise müssen Sie die Berechtigungen ändern, um die Daten sichtbar zu machen.