Problem: Element kann nicht aus dem oder in den Arbeitsbereich verschoben werden

Gilt für

Smartsheet

Funktionen

Wer kann diese Funktion nutzen?

Sie müssen der Inhaber des Arbeitsbereichs sein oder über Berechtigungen auf Administrator-Ebene verfügen, um Elemente erstellen, verschieben oder löschen zu können.

Sie müssen der Inhaber des Elements sein, das Sie in einen Arbeitsbereich verschieben möchten.

Wenn Sie ein Element aus einem Arbeitsbereich heraus verschieben, werden Sie der Inhaber dieses Elements. Sie benötigen eine Lizenz, um Inhaber von Elementen zu sein. Daher können nur lizenzierte Benutzer ein Element aus einem Arbeitsbereich heraus verschieben. (Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Lizenz haben? Informationen hierzu finden Sie unter Ihren Smartsheet-Plan und -Benutzertyp finden.)

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Sie ein Element nicht in einen Arbeitsbereich hinein oder aus einem Arbeitsbereich heraus verschieben können.

Wenn Sie versuchen, das Element zu verschieben, sehen Sie einen Kreis mit einem Schrägstrich, der anzeigt, dass Sie das Element nicht verschieben können. 

Ursachen für dieses Verhalten

Einige mögliche Gründe, warum Sie die Elemente nicht verschieben können:

  • Sie haben nicht die richtigen Berechtigungen (siehe unten).
  • Sie versuchen, ein Element in einen Bereich von Smartsheet zu verschieben, der es nicht hosten kann. Sie können zum Beispiel kein Blatt in die Überschrift des Arbeitsbereichs ziehen.

Lösung des Problems

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Bedingungen erfüllt sind, damit ein Element erfolgreich in oder aus einem Arbeitsbereich verschoben wird:

  • Sie müssen der Inhaber des Arbeitsbereichs sein oder über Berechtigungen auf Administrator-Ebene verfügen, um Elemente erstellen, verschieben oder löschen zu können.
  • Sie müssen der Inhaber des Elements sein, das Sie in einen Arbeitsbereich verschieben möchten.

Wenn Sie versuchen, ein Element von einem Arbeitsbereich in einen anderen zu verschieben, benötigen Sie die entsprechenden Berechtigungen in beiden Arbeitsbereichen.