Nachverfolgen des kritischen Pfads eines Projekts

CPM (Critical Path Project Management) ist eine Technik zur pünktlichen Durchführung von Projekten durch Konzentration auf wichtige Aufgaben. Da Aufgaben mithilfe von Vorgängern miteinander verknüpft sind, erstellen Sie Pfade innerhalb eines Projekts. In jedem Projekt gibt es einen Pfad durch alle miteinander verbundenen Aufgaben, der die Gesamtdauert bestimmt. Dies ist der kritische Pfad. Die Konzentration auf den Abschluss der Aufgaben, die den kritischen Pfad ausmachen, maximiert die Chancen für einen pünktlichen Abschluss des Projekts.

Smartsheet trägt zum CPM bei, indem der kritische Pfad des Projektes automatisch identifiziert und im Gantt-Diagramm visuell hervorgehoben wird. Es ist wichtig, diese Schlüsselaufgaben im Auge zu behalten, denn wenn es zu einem Rückstand kommt, verzögert sich das gesamte Projekt. Aufgaben, die nicht im kritischen Pfad enthalten sind, können durchrutschen oder es kann zu Verzögerungen kommen, ohne dass sich dies auf die gesamte Projektdauer auswirkt.

Kritischer Pfad eines Projekts:
  1. Lassen Sie den Blattinhaber oder einen freigegebenen Mitarbeiter mit Admin-Zugriff Abhängigkeiten auf dem Blatt in den Projekteinstellungen erstellen. Die Projekteinstellungen öffnen Sie durch Rechtsklick auf die Kopfzeile einer beliebigen Spalte und Auswahl von Projekteinstellungen bearbeiten oder durch Klicken auf das Symbol Projekteinstellungen in der Kopfzeile des Gantt-Diagramms.


  2. Richten Sie Aufgaben auf dem Blatt mit Werten für Daten und Dauer ein, die die kürzeste Menge an Zeit angeben, die die Aufgabe dauern darf.

  3. Damit der kritische Pfad hilfreich ist, sollten Sie die Spalte Vorgänger zum Definieren von Beziehungen zwischen Aufgaben verwenden (Anfang-Ende, Ende-Anfang, Anfang-Anfang und/oder Ende-Ende). Weitere Informationen zur Verwendung der Vorgänger-Spalte finden Sie in unserem Artikel Abhängigkeiten aktivieren und Vorgänger verwenden.

  4. Öffnen Sie das Blatt für die Gantt-Ansicht durch Klicken auf das Symbol in der linken Symbolleiste.

  5. Klicken Sie auf das Symbol Kritischer Pfad in der Kopfzeile des Gantt-Diagramms.

    TIPP: Jeder Mitarbeiter, für den das Blatt freigegeben wurde, außer denjenigen mit Zugriff auf Betrachterebene, kann auswählen, ob der kritische Pfad im Gantt-Diagramm in ihrer persönlichen Ansicht angezeigt oder ausgeblendet werden soll.

  6. Smartsheet hebt alle Aufgaben und Meilensteine rot hervor, die den kritischen Pfad des Projekts im Gantt-Diagramm ausmachen.

HINWEIS: Da sich Aufgabendaten und Vorgängerbeziehungen ändern können, kann sich dies auf den kritischen Pfad des Projekts auswirken. Smartsheet wird automatisch aktualisiert und markiert stets die Aufgaben im derzeitigen kritischen Pfad.

Nach oben