Gewinnen Sie wertvolle Einblicke durch die Integration von „Smartsheet für Tableau“

Importieren Sie Smartsheet-Daten in Tableau und kombinieren Sie Daten aus anderen Business-kritischen Systemen, damit das gesamte Team wertvolle Analyseergebnisse gewinnt. Die Integration basiert auf der WDC-Technologie (Web Data Connector) von Tableau, für die Ihr IT-Team keine zusätzliche Software installieren oder pflegen muss.

„Smartsheet für Tableau“ ist für Kunden mit einem Business- oder Enterprise-Plan verfügbar. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Preise.

Mit „Smartsheet für Tableau“ hat Ihr Team folgende Möglichkeiten:

  • Daten aus mehreren Blättern oder Berichten aus Smartsheet als Extrakt in einen einzigen Tableau-Bericht ziehen
  • Komplexe Verbindungen über mehrere Blätter und andere Lösungen in einem Tableau-Dashboard erstellen
  • Tableau-Berichte mit Smartsheet-Daten auf Tableau Server oder Tableau Online veröffentlichen

In diesem Tableau-Hilfeartikel erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Extrakten in Tableau.

Bevor Sie beginnen: Anforderungen

Jeder Smartsheet-Benutzer in einem Business- oder Enterprise-Plan kann die Integration nutzen. Folgendes ist ebenfalls erforderlich:

  • Eine gültige Tableau-Lizenz
  • Installation von Tableau Desktop (Version 10.4 oder höher); Ihre Daten können auf Tableau Online oder Tableau Server gehostet werden
  • Verwendung der Integration unter einem beliebigen unterstützten Mac- oder Windows-Betriebssystem (die Anforderungen finden Sie in den technischen Spezifikationen von Tableau)

Verbindung zwischen Smartsheet und Tableau

  1. Öffnen Sie Tableau Desktop.
  2. Wählen Sie im Fenster „Verbinden“ auf der linken Seite die Option Web Data Connector aus.

    HINWEIS: Wenn Web Data Connector nicht aufgeführt ist, blättern Sie zum Abschnitt „Zu einem Server“, klicken Sie auf „Weiter“ und wählen Sie dann „Web Data Connector“ aus.
    Schaltfläche „Verbindung zu einem Server herstellen“ > „Weiter“
  3. Geben Sie https://tableau.smartsheet.com/tableau als URL für den Web Data Connector ein und klicken Sie auf die Eingabetaste.
  4. Melden Sie sich durch Eingabe Ihrer Smartsheet-Berechtigungsdaten an.
  5. Wenn Sie mit der Meldung „Zugriff zulassen“ zur Eingabe aufgefordert werden, klicken Sie auf Zulassen, um der Integration von „Smartsheet für Tableau“ Zugriff auf Elemente in Ihrem Smartsheet-Konto zu gewähren.
  6. Wählen Sie ein vorhandenes Blatt oder einen Bericht aus Ihrem Smartsheet-Konto aus.

    Smartsheet-Elementauswahl
     
  7. Wählen Sie Ihre Importdateneinstellungen aus, um zu steuern, wie Ihre Text/Nummern-Spalten in Smartsheet in Tableau angezeigt werden.
    • Als Zahlen: Wenn alle Spaltenwerte Zahlen sind (Wenn alle Werte Zahlen sind, werden sie als Zahlen importiert. Text wird als 0 importiert.)
    • Als Zahlen: Wenn die meisten Spaltenwerte Zahlen sind (Wenn mindestens die Hälfte der Spaltenwerte Zahlen sind, werden sie als Zahlen importiert. Andernfalls werden sie alle als Text importiert.)
    • Als Text: Alle Spalten werden als Text importiert.

      HINWEIS: Alle leeren Zellen innerhalb einer Spalte gelten als Text und bewirken, dass eine Spalte als Text importiert wird. Ziehen Sie in diesem Fall die Option "wenn die meisten Spaltenwerte Zahlen sind" in Betracht.
       
  8. Wählen Sie, ob Sie Metadaten aus Ihrem Blatt oder Bericht importieren möchten. Wenn diese Option ausgewählt ist, umfassen die Metadaten Folgendes:
     
    Anzahl der Anhänge Zeilen-ID
    IDs der untergeordneten Elemente Zeilennummer
    Anzahl der Diskussionen* ID des übergeordneten Elements
    Diskussionstext* Blatt-ID:
    Dauer in Sekunden Blattname
    Gliederungsebene Arbeitsbereich-ID
    Vorgänger-ID Name des Arbeitsbereichs
    Kennzeichen der Vorgänger  

    *Diese Metadaten beziehen sich auf Kommentare auf Blatt- und Zeilenebene.
     
  9. Klicken Sie auf OK, um die Konfiguration abzuschließen und Ihre Daten als Extrakt in Tableau zu importieren.

Nach der Synchronisierung Ihrer Smartsheet-Daten mit Tableau sehen Sie den Bildschirm „Datenquellen“ in Tableau. Hier können Sie weitere Datenquellen hinzufügen oder mit der Erstellung Ihres Arbeitsblatts in Tableau beginnen.

Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren, um die Daten zu laden und Ihre Ergebnisse zu sehen.

refreshed data (aktualisierte Daten)

Daten auf Tableau Server oder Tableau Online veröffentlichen

Nach der Gestaltung Ihres Dashboards oder Ihrer Arbeitsmappe in Tableau können Sie Ihre Datenquelle für andere Tableau-Benutzer zur Ansicht veröffentlichen.

(Nur Tableau-Server) Fügen Sie den Web Data Connector zur Liste der sicheren Systeme hinzu

Bevor Sie Smartsheet-Daten auf Tableau Server veröffentlichen können, muss ein Tableau Server-Administrator den Web Data Connector zur Liste der sicheren Systeme hinzufügen:

  • Dadurch werden Verbindungen von https://tableau.smartsheet.com/tableau zu Tableau Server Ihres Teams ermöglicht.
  • Beim Hinzufügen des WDC zur Liste der sicheren Systeme von Tableau Server muss die Portnummer 443 in den --url-Teil des Befehls tsm data-access web-data-connectors zum Hinzufügen eingefügt werden.

In diesem Tableau-Hilfeartikel erfahren Sie, wie man einen Web Data Connector und eine Portnummer zu einer Liste der sicheren Systeme von Tableau Server hinzufügt.

Anmeldedaten in Ihre veröffentlichte Arbeitsmappe einbetten

  1. Öffnen Sie in Tableau Desktop die Arbeitsmappe, die Sie veröffentlichen möchten.
  2. Wählen Sie Server aus und klicken Sie dann auf Arbeitsmappe veröffentlichen.
  3. Nehmen Sie alle notwendigen Änderungen an den Veröffentlichungseinstellungen vor und klicken Sie im Bereich „Datenquellen“ auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste „Authentifizierung“ die Option Eingebettet aus.

    HINWEIS: Dies ermöglicht eine Aktualisierung mit den eingebetteten Anmeldedaten dieser Verbindung.
     
  5. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

    tableau publish workbook (Tableau-Arbeitsmappe veröffentlichen)

Smartsheet-Daten in Tableau aktualisieren

Nachdem Sie Smartsheet als Datenquelle verbunden haben, können Sie die Daten manuell oder nach einem Zeitplan aktualisieren, um alle neuen Änderungen aus Ihrem Blatt oder Bericht zu übernehmen.

Manuelle Aktualisierung in Tableau Desktop

Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf das Symbol Aktualisierung ausführen, um alle Daten zu aktualisieren und alle neuen Änderungen aus Smartsheet zu übernehmen.

HINWEIS: Wenn das Symbol „Aktualisierung ausführen“ nicht verfügbar ist (erscheint wie im Bild unten grau), wählen Sie „Daten“ > „Alle Extrakte aktualisieren“, um stattdessen alle Datenquellen auf einmal zu aktualisieren.

refresh grayed out tableau (ausgegraute Elemente in Tableau aktualisieren)

Aktualisierungszeitplan auf Tableau Server festlegen

Wenn Sie Arbeitsmappen veröffentlichen, die mit Ihren Extrakten von Smartsheet für Tableau verbunden sind, können Sie auch einen benutzerdefinierten Aktualisierungszeitplan erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen eines Zeitplans finden Sie in diesem Tableau-Hilfeartikel.

HINWEIS: Wenn Ihre veröffentlichte Arbeitsmappe nicht innerhalb von 14 Tagen aktualisiert wird, müssen Sie sie neu veröffentlichen.

Ressourcen auf Tableau

In den folgenden externen Ressourcen erfahren Sie, wie Sie Tableau nutzen:

  • Erste Schritte mit Tableau Desktop: Dieses Schulungsprogramm in 8 Schritten vermittelt Ihnen ein Verständnis der grundlegenden Eigenschaften und Funktionen von Tableau Desktop.
  • Tableau-Schulungsvideos: Diese kostenlosen Schulungsvideos von Tableau unterstützen Sie bei der Erstellung von Arbeitsmappen und der Freigabe Ihrer Arbeit für andere.

    HINWEIS: Wenden Sie sich bei Fragen zur Nutzung von Tableau an den Tableau-Support.