Blatt erstellen

"Bei einem Blatt handelt es sich um die Grundlage Ihrer Arbeit in Smartsheet. Es ist quasi das Zuhause Ihrer Daten. Die Art, auf die Sie Ihr Blatt aufsetzen, bestimmt, auf welche Weise Sie von den vielen Smartsheet-Funktionen profitieren können.

Beim Standardblatt handelt es sich um die bereits vertraute Tabellenansicht. Diese können Sie durch mehrere Spaltentypen, Hierarchien, Anlagen, Kommunikationsoptionen für die Zusammenarbeit und vielem mehr ganz einfach anpassen.

Es gibt noch drei weitere Blattansichten: Gantt, Karte und Kalender. Diese werden später in diesem Kurs besprochen."

So erstellen Sie ein Blatt

Erfahren Sie, wie Sie ein Blatt effektiv in Smartsheet erstellen, indem Sie mit Zeilen, Spalten und Daten arbeiten, Kontaktlisten zum Zuweisen von Aufgaben und Freigeben von Blättern nutzen, Alarme und Erinnerungen erstellen und zwischen verschiedenen Ansichten Ihres Blatts wechseln.

Erstellen Sie mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung ein Blatt und bennenen Sie es um.

Erstellen oder Umbenennen eines Blatts oder anderen Smartsheet-Elements

In Smartsheet beginnen die meisten Lösungen mit einem Blatt: dem primären Speicherort für Informationen. Sie können ein Blatt konfigurieren, um eine Vielzahl verschiedener Workflows zu verfolgen – angefangen bei Fristen für Aufgaben und Projekte bis hin zu Mängelprotokollen, Inventar und Kundeninformationen.

In diesem Artikel:

Sie müssen nicht immer bei Null anfangen. Information zum Erstellen eines neuen Blatts durch Import eines vorhandenen Tabellenblatts oder Projekts, mit dem Sie in einem anderen Programm begonnen haben, finden Sie unter Dateien zum Erstellen neuer Blätter importieren. Oder beginnen Sie mit einer Vorlage, siehe Vorlagen: Erstellen einer eigenen oder Verwenden einer Vorlage aus dem Lösungs-Center.

Erforderliche Lizenzen und Berechtigungen

Sie müssen lizenzierter Benutzer sein, um ein neues Blatt oder Smartsheet-Element zu erstellen. (Beachten Sie außerdem, dass einige Elemente wie Dashboards nur bei bestimmten Plantypen verfügbar sind. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Smartsheet-Tarife.)  

Nur der Inhaber eines Elements kann es umbenennen.


Neues Element erstellen

  1. Klicken Sie auf das Menü-Symbol (oben links im Smartsheet-Fenster) und dann auf das Symbol für das Lösungs-Center (Plus).

    Menüsymbol
     
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Erstellen und wählen Sie die gewünschte Kachel für das Element, das Sie erstellen möchten. (Weitere Informationen hierzu finden Sie unten.)

    TIPP: Im Bereich des Lösungs-Centers können Sie auch anhand des Suchfelds und der Kategorien nach einer Vorlage suchen.
     
  3. Geben Sie bei Aufforderung einen Namen für das Element ein, und klicken Sie dann auf OK.

    HINWEIS: Der Name des Elements darf bis zu 50 Zeichen lang sein.

Der Bildschirm wird neu geladen und zeigt das neue Element an. Sie können nun beginnen, damit zu arbeiten.

HINWEIS: Die von Ihnen erstellten Blätter und Elemente sind nur für Sie sichtbar, wenn Sie sie nicht für andere Personen freigeben. Informationen zum Freigeben finden Sie unter Blätter, Berichte und Dashboards freigeben.

Nach oben


Ein Element umbenennen

Sie müssen Inhaber eines Elements sein, um es umzubenennen.

  1. Klicken Sie im linken Bereich unter Start mit der rechten Maustaste auf den Namen des Elements und wählen Sie Umbenennen aus.
  2. Geben Sie den neuen Namen für das Element ein und klicken Sie auf OK.

    HINWEIS: Der Name des Elements darf bis zu 50 Zeichen lang sein.

Überblick über Smartsheet-Elemente

Tabellenblatt – keine vordefinierten Spalten – ein unbeschriebenes Blatt. Verwenden Sie diese Option, um bei null zu beginnen.

Projekt – Enthält häufig verwendete Spalten, die zum Erstellen eines Projekts und Aktivieren der Gantt-Diagrammfunktion erforderlich sind.

Karten – Bietet alle nötigen Elemente, um mit einem kartenbasierten Projekt im Kanban-Stil zu beginnen. Weitere Informationen zur Kartenansicht finden Sie unter Verwenden der Kartenansicht zur Visualisierung Ihrer Arbeit.

Aufgabenliste – Enthält mehrere vordefinierte Spalten, darunter Aufgabenname, Fälligkeitsdatum, Zugewiesen zu, Erledigt und Kommentare.

Formular – Erstellt ein grundlegendes Blatt mit drei Spalten und angehängtem Formular. Ein grundlegendes Blatt mit drei Spalten und angehängtem Formular. Verwenden Sie diese Option, wenn Sie Informationen von anderen anhand eines Formulars erfassen möchten. Weitere Unterstützung bei Formularen finden Sie unter Erstellen eines Formulars zur Erfassung von Informationen in Ihrem Blatt.

Bericht – Beginnen Sie hier mit dem Erstellen eines Berichts. Weitere Informationen zu Berichten finden Sie unter Erstellen von Berichten.

Dashboard/Portal – Anhand eines Smartsheet-Dashboards können Sie eine visuelle Zusammenfassung von Blattdaten oder eines Informationsknotenpunkts erstellen. Weitere Informationen zu Dashboards finden Sie unter Erstellen und Bearbeiten eines Smartsheet-Dashboards.