Eine Portfolioansicht mit einem Blattzusammenfassungsbericht erstellen

Fassen Sie Ihre Zusammenfassungsdaten über mehrere Blätter hinweg mithilfe von Blattzusammenfassungsberichten zusammen, um eine Ansicht auf Portfolioebene zu erstellen. Erstellen Sie einen Blattzusammenfassungsbericht zu folgenden Zwecken:

  • Berichte zu wichtigen Zusammenfassungsfeldern über mehrere Blätter hinweg erstellen, um einen detaillierten Überblick zu erhalten
  • Eine Portfoliozusammenfassung und Messzahlen zu Fortschritten in Managerdashboards weitergeben
  • Statistiken auf Portfoliobene mithilfe von Diagrammen und Graphen weitergeben 

Wer kann diese Funktion nutzen?

Berechtigungsanforderungen Alle Benutzer mit Smartsheet-Lizenz, die über Zugriff auf Blätter mit Blattzusammenfassungen verfügen, können einen Portfoliobericht erstellen. Alle Benutzer, für die der Bericht und die zugrunde liegenden Blätter freigegeben sind, können die Informationen im Bericht anzeigen.
Plantypanforderungen Business-, Enterprise- und Premier-Pläne.

Bevor Sie beginnen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Zusammenfassungsfelder über alle Blätter hinweg einheitlich benannt sind. Schon kleine Unterschiede bei Zeichenabstand und Klein-/Großschreibung können dazu führen, dass Zusammenfassungsinformationen aus einem Bericht ausgeschlossen werden.
  • Um die Anzeige doppelter Spalten im Bericht zu verhindern, stellen Sie sicher, dass Sie denselben Feldtyp in allen Zusammenfassungsfeldern verwenden, die zur Erfassung derselben Art von Daten genutzt werden.

Eine Portfolioansicht erstellen

Um eine Portfolioansicht zu erstellen, müssen Sie einen Blattzusammenfassungsbericht erstellen und definieren, welche Informationen darin angezeigt werden.

Einen Blattzusammenfassungsbericht erstellen

  1. Wählen Sie das Pluszeichen (im linken Bereich) > Erstellen > Bericht.
  2. Geben Sie einen Namen für Ihren Bericht ein.
  3. Wählen Sie die Option Blattzusammenfassungsbericht aus.
  4. Klicken Sie auf OK.

Definieren, welche Informationen in den Bericht gezogen werden 

  1. Öffnen Sie den Berichts-Generator, indem Sie auf das Symbol „Berichts-Generator“ Symbol „Berichts-Generator“ klicken.
  2. Klicken Sie auf Quellblätter und geben Sie an, welche Blätter und die zugehörigen Blattzusammenfassungen in diesen Bericht gezogen werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Anzuzeigende Spalten und wählen Sie die in diesem Bericht anzuzeigenden Zusammenfassungsfelder aus.
  4. Klicken Sie auf Filterkriterien, um die Parameter für im Bericht angezeigte Zusammenfassungsinformationen zu definieren.

    Bild Filterkriterien Berichts-Generator
     
  5. Klicken Sie auf Sortieren, um zu definieren, wie die Zusammenfassungsinformationen im Bericht sortiert werden.
  6. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Auswahl zu bestätigen, woraufhin die Zusammenfassungsdaten im Bericht angezeigt werden, die den von Ihnen definierten Kriterien entsprechen.

Benutzerdefinierte Blattzusammenfassungsfelder bearbeiten

  1. Klicken Sie auf den Pfeil auf der Zelle links von der zu bearbeitenden Zeile und wählen Sie Bearbeiten. Alternativ dazu können Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle mit dem BlattnamenZeilenaktionen ...bearbeiten klicken
  2. Das Formular „Blattzusammenfassung“ wird geöffnet, wenn das Quellblatt benutzerdefinierte Felder aufweist. Anderenfalls sehen Sie die Meldung „Für dieses Blatt wurden keine benutzerdefinierten Zusammenfassungsfelder definiert“.
  3. Sobald Sie alle Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie zum Abschließen auf Speichern.