Smartsheet-App für Android entdecken

Wenn Sie die Smartsheet-App für Android verwenden, werden Sie feststellen, dass Sie dort viele Funktionen verwenden können, die Sie aus der Computerbrowser-Version von Smartsheet kennen. Hier finden Sie einige Tipps zur Navigation in der Mobil-App sowie eine Liste der Smartsheet-Funktionen, die in der Mobil-App verfügbar sind.

In diesem Artikel:


Befehle finden und in der App navigieren

Mit Push-Benachrichtigungen bezüglich Aufgaben auf dem Laufenden bleiben

Empfangen Sie Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät, um sicherzustellen, dass Sie bezüglich Blattänderungen auf dem Laufenden bleiben. Sie können Benachrichtigungen im Benachrichtigungs-Center anzeigen und Aktionen durchzuführen. Siehe Benachrichtigungs-Center: Alarme direkt in Smartsheet erhalten für weitere Informationen.

Elemente schnell mit Filtern und Suchen finden

Tippen Sie auf das Symbol Filter rechts oben in der Ansicht, um nur bestimmte Arten von Smartsheet-Elementen anzuzeigen.

Elemente schnell mit Filtern finden

Die verfügbaren Filteroptionen im Suchfenster unterscheiden sich von denen in anderen Fenstern.

Tippen Sie unten im Fenster auf Suche, um das Blatt durch Eingabe seines Namens zu finden.

Suchsymbol Android

Wechseln der Ansichten zur Visualisierung Ihrer Daten

Tippen Sie bei geöffnetem Blatt rechts oben im Fenster auf das Symbol Switcher anzeigen und wählen Sie eine Ansicht aus, um Ihre Daten auf verschiedene Weisen anzuzeigen.

Ansichten wechseln Android

Bevor Sie ein Blatt in der Gantt-Ansicht oder Kalenderansicht sehen können, muss das Blatt in der Computerbrowser-Anwendung zur Unterstützung dieser Ansichten eingerichtet worden sein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Mit Gantt-Diagrammen arbeiten und in Arbeiten mit Kalendern.

Jede Ansicht besitzt ihre eigenen Vorteile:

  • Listenansicht: Zeigt Informationen aus der primären Spalte an; eignet sich am besten zum schnellen Navigieren im Blatt.
  • Tabellenansicht: Zeigt alle Zeilen und Spalten an und bietet eine vollständige Ansicht des Blattes.
  • Gantt-Ansicht: Veranschaulicht Ihren Projektzeitplan und Abhängigkeitsbeziehungen.
  • Kalenderansicht: Ordnet Aufgaben als Ereignisse in einem Kalender an.
  • Kartenansicht: Organisieren Sie Aufgaben, Arbeitselemente oder Ideen in Gruppen, für die Aktionen durchgeführt werden können.

Elemente auf der Startseite umbenennen oder als Favoriten kennzeichnen

Drücken Sie auf der Startseite lange auf ein Element, um auf weitere Aktionen für dieses Element zuzugreifen (z. B.: als Favorit markieren oder umbenennen).
Lange drücken Blatt
Tippen Sie auf das Menüsymbol Menüsymbol Android, um weitere Aktionen anzuzeigen.

Menüsymbol-rechts-oben

Weitere Aktionen auf Zeilen-, Spalten- oder Zellenebene durchführen

Tippen Sie auf eine Zeilennummer, um auf die Symbolleiste zuzugreifen.

Android Symbolleiste für Zeile

Einige der in der Symbolleiste verfügbaren Optionen sind:

  • Inhalte im Fenster „Zeile bearbeiten“ Zeile für Zeile bearbeiten
  • Kommentare hinterlassen und anzeigen
  • Aktualisierungsanforderungen senden
  • Zeilen einrücken/ausrücken
  • Zeilen löschen

Tippen Sie auf eine Spaltenüberschrift, um auf die Symbolleiste zuzugreifen.

Android Symbolleiste für Spalte

Einige der in der Symbolleiste verfügbaren Optionen sind:

  • Spalteneigenschaften bearbeiten (Spaltenname und -typ)
  • Spalten sperren oder entsperren
  • Eine dauerhafte Sortierung hinzufügen
  • Spalten ausblenden

    HINWEIS: Um eine Spalte einzublenden, tippen Sie auf die Anzeige für eine ausgeblendete Spalte (schwarze Linie zwischen zwei Spalten) und tippen Sie dann auf Einblenden.

Sie haben immer dann Zugriff auf die Symbolleiste, wenn eine Zelle ausgewählt ist.

Android Symbolleiste für Zelle

Wenn die Symbolleiste minimiert ist, können Sie sie erweitern, indem Sie von der Leiste aus nach oben wischen.

Einige der in der Symbolleiste verfügbaren Optionen sind:

  • Inhalte im Fenster „Zeile bearbeiten“ Zeile für Zeile bearbeiten
  • Zellendaten kopieren und einfügen
  • Zeilen löschen
  • Ein Bild, einen Strichcode, Speicherort oder Hyperlink in die Zelle einfügen

Tippen und Ziehen zum Verschieben von Zeilen

In der Tabellenblattansicht können Sie auf die Zeilennummer links in einem Blatt tippen und diese ziehen, um die Zeile zu verschieben.

Zeilen verschieben Android


Mehrere Dateien oder Bilder an ein Blatt oder eine Zeile anhängen

Sie können Dateien an das Blatt selbst, an spezifische Zeilen oder durch Formulareinreichungen anhängen. So hängen Sie Dateien auf Blattebene an:

  1. Das Blatt öffnen
  2. Wählen Sie rechts oben das Symbol „Blattmenü“ aus.
  3. Wählen Sie im Blattmenü Alle Anlagen aus, um alle Anlagen zu dem Blatt anzuzeigen.
  4. Wählen Sie das +-Symbol und tippen Sie dann auf das Büroklammersymbol, um die Dateiauswahl zu öffnen, und wählen Sie die anzuhängenden Dateien aus.

So hängen Sie Dateien an eine Zeile in der Tabellenblattansicht an:

  1. Wählen Sie Ihre gewünschte Zeilennummer aus.
  2. Wählen Sie Zeilenanlagen aus, um die derzeit an die Zeile angehängten Dateien anzuzeigen.
  3. Wählen Sie das +-Symbol und tippen Sie dann auf das Büroklammersymbol, um die Dateiauswahl zu öffnen, und wählen Sie die anzuhängenden Dateien aus.

Sie können auch Dateien in der Karten-, der Kalender- und der Listenansicht anzeigen, indem Sie die Karte, das Ereignis oder das Listenelement auswählen, um das Büroklammersymbol anzuzeigen.

TIPP: Durch das Tippen auf den Dateinamen in der Dateiauswahl wird nur jeweils eine Datei ausgewählt. Um mehrere Dateien aus der Dateiauswahl auszuwählen, tippen Sie auf das Dateisymbol oder drücken Sie lange auf den Dateinamen.


Bilder vor dem Hochladen mit einer Bildmarkierung bearbeiten

Während des Hochladens einer Datei können Sie Bilder bearbeiten, bevor Sie sie in das Blatt oder die Zeile hochladen. Wenn Sie die hochzuladenden Dateien ausgewählt haben, wird der Dateibestätigungsbildschirm angezeigt.

Wählen Sie die Menüschaltfläche neben einer beliebigen Bilddatei, um das Bild durch Zuschneiden, Drehen oder Markieren umzubenennen, zu löschen oder zu bearbeiten.


Strichcodes scannen zum Nachverfolgen und Suchen nach Beständen

Fügen Sie mithilfe der Mobil-App und der Kamera Ihres Mobilgeräts Informationen zu Ihrem Blatt/Formular hinzu oder suchen Sie nach Informationen, indem Sie einen Strichcode scannen.

Sie können nur Strichcodes in Text/Zahl-Feldern und Formularfeldern scannen.

Sie können Strichcodes scannen, um sie auf verschiedene Arten zu verwenden:

  • Strichcodeinformationen zu einer Zelle hinzufügen: Tippen Sie auf das Strichcodesymbol Strichcodesymbol in der Symbolleiste, wenn eine Zelle ausgewählt ist, oder über der Tastatur, wenn eine Zelle bearbeitet wird.
  • Strichcodeinformationen aus einem Formular hinzufügen: Tippen Sie auf das Strichcodesymbol Strichcodesymbol über der Tastatur, wenn Sie ein Formularfeld bearbeiten.
  • Smartsheet mit einem Strichcode durchsuchen: Tippen Sie auf das Strichcodesymbol Strichcodesymbol in der Suchleiste.

Die folgenden Arten von Strichcodes werden in der Smartsheet für Android-App unterstützt:

1-Dimensional2-Dimensional
EAN-8QR
EAN-13Data Matrix
UPC-EPDF-417
Code-39AZTEC
Code-93 
Code-128 
ITF 
Codabar 

Einen Link zu Ihrem Standort in einer Zelle oder einem Formular hinzufügen

Sie können nur in Text/Zahl-Feldern einen Link zu einem Standort hinzufügen.

So erstellen Sie einen Link zu einer Text/Zahl-Zelle oder einem Formularfeld:

  1. Wählen Sie die Zelle oder das Formularfeld aus, zu der/dem ein Link zu Ihrem Standort hinzugefügt werden soll:
    • Zu einer Zelle hinzufügen: Tippen Sie auf das Standortstecknadelsymbol Standortstecknadelsymbol in der Symbolleiste, wenn eine Zelle ausgewählt ist, oder über der Tastatur, wenn eine Zelle bearbeitet wird. Dadurch kann Smartsheet Ihren aktuellen Standort finden.
    • Zu einem Formularfeld hinzufügen: Tippen Sie auf das Standortstecknadelsymbol Standortstecknadelsymbol über der Tastatur, wenn Sie ein Formularfeld bearbeiten.
  2. Passen Sie die Nadel auf der Karte wie erforderlich an und tippen Sie auf Auswählen.

Es wird ein Link zum ausgewählten Standort zu der Zelle oder dem Formularfeld hinzugefügt. (Der Link wird als Breitengrad und Längengrad des Standortes angezeigt.) Wenn eine Person mit Zugriff auf das Blatt den Link auswählt, wird sie zu Google Maps weitergeleitet, um den Standort anzuzeigen.


Formulare in der Mobil-App öffnen

Öffnen Sie Ihre Formulare in der Smartsheet Mobil-App, um ein Layout speziell für Mobilgeräte, responsives Design und Unterstützung von Strichcodescans zu nutzen sowie einen Link zu Ihrem Standort in Text/Zahl-Formularfeldern hinzuzufügen.

Anderenfalls werden Sie aufgefordert, das Formular in der Mobil-App zu öffnen, wenn Sie auf einen Formular-Link tippen.

Wenn ein Blatt für Sie freigegeben ist

Wenn keine Formulare für das Blatt erstellt wurden, sehen Sie die Formularoption nicht. Sie müssen zunächst mit der Computerbrowserversion von Smartsheet ein Formular erstellen. Anweisungen zum Erstellen von Formularen finden Sie unter Informationen über ein Formular sammeln.

  1. Öffnen Sie das Blatt und tippen Sie auf das MenüsymbolMenüsymbol Android oben rechts im Bildschirm.
  2. Wählen Sie Formulare und tippen Sie auf das anzuzeigende Formular.

    Formulare Android Blattmenü

Ihr Formular wird in der Anwendung angezeigt.

Wenn Sie einen Link zu einem Formular erhalten haben

Wenn Sie auf einen Smartsheet-Formular-Link tippen, den Sie auf Ihrem Mobilgerät erhalten haben – z. B. in einer E-Mail –, können Sie das Formular in der Smartsheet für Android-App öffnen.

Wenn Sie einen Link zu einem Formular erhalten haben

Wenn Sie ein Smartsheet-Formular in der Mobil-App öffnen, können Sie später über die Startseite oder den Bildschirm für kürzlich verwendete Elemente darauf zugreifen.

Hier finden Sie einige bewährte Vorgehensweisen zur Verwendung von Smartsheet-Formularen auf Ihrem Android-Gerät:

  • Minimieren Sie die Anzahl von Abmeldungen von der Anwendung. Durch das Abmelden von der Mobil-App wird die Liste der Formulare auf der Startseite gelöscht.
  • Vermeiden Sie es, Smartsheet-Formular-Links an die Startseite Ihres Geräts zu pinnen, da dadurch die Formulare nicht mehr in der Mobil-App geöffnet werden.

 

Ihr Blatt mit einer dauerhaften Sortierung umstrukturieren

Sie können Ihr Blatt basierend auf Spaltendaten direkt in der Mobil-App sortieren.

Durch das Sortieren eines Blattes wird seine Struktur dauerhaft verändert. Sortierungen können nach dem Anwenden nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Schnelle Sortierung einer einzelnen Spalte

Die Sortierfunktion steht nur dem Blattinhaber und Benutzern mit Administratorfreigabeberechtigungen zur Verfügung.

  1. Tippen Sie auf einen Spaltennamen, um die Symbolleiste zu öffnen und eine Sortieroption auszuwählen (aufsteigend oder absteigend).

    Sie sehen eine Nachricht, in der erläutert wird, warum es sich bei dieser Sortierung um eine dauerhafte Aktion handelt (die nicht rückgängig gemacht werden kann).
     
  2. Tippen Sie auf Bestätigen, um die Sortierung anzuwenden.

Sortierung basierend auf mehreren Spalten

Die Sortierfunktion steht nur dem Blattinhaber und Benutzern mit Administratorfreigabeberechtigungen zur Verfügung.

  1. Wählen Sie das Menüsymbol oben rechts im Bildschirm aus und wählen Sie dann Sortieren.
    Menüsymbol „Sortieren“
  2. Standardmäßig wird die primäre Spalte im Blatt als Spalte für die Sortierung in aufsteigender Reihenfolge hinzugefügt.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche „Hinzufügen“ Sortieren Schaltfläche „Hinzufügen“, um mehr Spalten in die Sortierung einzubeziehen.

    Eine Liste der Sortieroptionen (aufsteigend und absteigend) sowie die Spaltennamen werden im Blatt angezeigt.
  4. Tippen Sie auf einen Spaltennamen und wählen Sie „Aufsteigend“ oder „Absteigend“, um ein Sortierkriterium hinzuzufügen.

Drücken Sie im Sortiermenü lange auf ein Sortierkriterium, um die Reihenfolge zu ändern, in der die Spalten sortiert werden.


Ihre Smartsheet-Elemente freigeben, um die Zusammenarbeit zu fördern

Wenn Sie ein Blatt, einen Bericht oder ein Dashboard geöffnet haben:

  1. Tippen Sie auf das Menüsymbol Menüsymbol Android oben rechts im Bildschirm und tippen Sie dann auf Freigeben.
  2. Wählen Sie die +-Schaltfläche rechts oben im Bildschirm aus.
  3. Geben Sie im Feld „Freigeben für“ die E-Mail-Adressen der Personen ein, denen Sie Zugriff gewähren möchten, und wählen Sie die Freigabeberechtigungsstufe aus, die gewährt werden soll.

    Weitere Informationen zu den verschiedenen Freigabeberechtigungen finden Sie unter Freigabeberechtigungsstufen.

Wenn ein Blatt, Bericht oder Dashboard in einem Arbeitsbereich vorliegt, werden Sie bei der Freigabe aufgefordert, zwischen der Freigabe des Blattes und der Freigabe aller Smartsheet-Elemente im Arbeitsbereich zu wählen.

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein